Oscarverleihung 1974

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Übersicht aller ausgezeichneten Filme
◄◄1970197119721973Oscarverleihung 1974 | 1975 | 1976 | 1977 | 1978 |  | ►►
Weitere Ereignisse

Paul und Linda McCartney bei der 46. Oscarverleihung. Die McCartneys waren in der Kategorie Bester Filmsong nominiert.

Die Oscarverleihung 1974 fand am 2. April 1974 im Dorothy Chandler Pavilion in Los Angeles statt. Es waren die 46th Annual Academy Awards. Im Jahr der Auszeichnung werden immer Filme des vergangenen Jahres ausgezeichnet, in diesem Fall also die Filme des Jahres 1973.

Die erfolgreichsten Filme
(mindestens zwei Nominierungen;
hervorgehoben = meiste Auszeichnungen
N=Nominierung; A=Auszeichnung)
Film N A
Der Clou 10 7
Der Exorzist 10 2
So wie wir waren 6 2
American Graffiti 5 0
Mann, bist du Klasse! 5 1
Schreie und Flüstern 5 1
Paper Moon 4 1
Das letzte Kommando 3 0
Die Zeit der Prüfungen 3 1
Save the Tiger 3 1
Tom Sawyers Abenteuer 3 0
Zapfenstreich 3 0
Der letzte Tango in Paris 2 0
Der Tag des Delphins 2 0
Die Möwe Jonathan 2 0
Serpico 2 0
Sommerwünsche – Winterträume 2 0

Moderation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

John Huston, David Niven, Burt Reynolds und Diana Ross führten als Moderatoren durch die Oscarverleihung.

Gewinner und Nominierungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bester Film[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Präsentiert von Elizabeth Taylor.

Der Clou (The Sting)Tony Bill, Julia Phillips, Michael Phillips

American GraffitiFrancis Ford Coppola, Gary Kurtz
Der Exorzist (The Exorcist)William Peter Blatty
Mann, bist du Klasse! (A Touch of Class)Melvin Frank
Schreie und Flüstern (Viskningar och rop)Ingmar Bergman

Beste Regie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Präsentiert von Shirley MacLaine und Walter Matthau.

George Roy HillDer Clou (The Sting)

Ingmar BergmanSchreie und Flüstern (Viskningar och rop)
Bernardo BertolucciDer letzte Tango in Paris (Ultimo tango a Parigi)
William FriedkinDer Exorzist (The Exorcist)
George LucasAmerican Graffiti

Bester Hauptdarsteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Präsentiert von Liza Minnelli und Gregory Peck.

Jack Lemmon

Jack LemmonSave the Tiger

Marlon BrandoDer letzte Tango in Paris (Ultimo tango a Parigi)
Jack NicholsonDas letzte Kommando (The Last Detail)
Al PacinoSerpico
Robert RedfordDer Clou (The Sting)

Beste Hauptdarstellerin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Präsentiert von Susan Hayward und Charlton Heston.

Glenda JacksonMann, bist du Klasse! (A Touch of Class)

Ellen BurstynDer Exorzist (The Exorcist)
Marsha MasonZapfenstreich (Cinderella Liberty)
Barbra StreisandSo wie wir waren (The Way We Were)
Joanne WoodwardSommerwünsche – Winterträume (Summer Wishes, Winter Dreams)

Bester Nebendarsteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Präsentiert von Ernest Borgnine und Cybill Shepherd.

John HousemanDie Zeit der Prüfungen (The Paper Chase)

Vincent GardeniaDas letzte Spiel (Bang the Drum Slowly)
Jack GilfordSave the Tiger
Jason Anthony MillerDer Exorzist (The Exorcist)
Randy QuaidDas letzte Kommando (The Last Detail)

Beste Nebendarstellerin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Präsentiert von Charles Bronson und Jill Ireland.

Tatum O’NealPaper Moon

Linda BlairDer Exorzist (The Exorcist)
Candy ClarkAmerican Graffiti
Madeline KahnPaper Moon
Sylvia SidneySommerwünsche – Winterträume (Summer Wishes, Winter Dreams)

Bestes Original-Drehbuch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Präsentiert von Marsha Mason und Neil Simon.

David S. WardDer Clou (The Sting)

Ingmar BergmanSchreie und Flüstern (Viskningar och rop)
Melvin Frank, Jack Rose (Autor)Mann, bist du Klasse! (A Touch of Class)
Willard Huyck, Gloria Katz, George LucasAmerican Graffiti
Steve ShaganSave the Tiger

Bestes adaptiertes Drehbuch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Präsentiert von Angie Dickinson und Jason Anthony Miller.

William Peter BlattyDer Exorzist (The Exorcist)

James BridgesDie Zeit der Prüfungen (The Paper Chase)
Waldo Salt, Norman WexlerSerpico
Alvin SargentPaper Moon
Robert TowneDas letzte Kommando (The Last Detail)

Beste Kamera[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Präsentiert von Peter Lawford und Cicely Tyson.

Sven NykvistSchreie und Flüstern (Viskningar och rop)

Jack CoufferDie Möwe Jonathan (Jonathan Livingston Seagull)
Owen RoizmanDer Exorzist (The Exorcist)
Harry Stradling juniorSo wie wir waren (The Way We Were)
Robert SurteesDer Clou (The Sting)

Bestes Szenenbild[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Präsentiert von Sylvia Sidney und Paul Winfield.

Henry Bumstead, James W. PayneDer Clou (The Sting)

Robert De Vestel, Philip M. JefferiesTom Sawyers Abenteuer (Tom Sawyer)
Stephen B. Grimes, William KiernanSo wie wir waren (The Way We Were)
Bill Malley, Jerry WunderlichDer Exorzist (The Exorcist)
Lorenzo Mongiardino, Gianni Quaranta, Carmelo PatronoBruder Sonne, Schwester Mond (Fratello sole, sorella luna)

Bestes Kostüm-Design[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Präsentiert von Peter Falk und Twiggy.

Edith HeadDer Clou (The Sting)

DonfeldTom Sawyers Abenteuer (Tom Sawyer)
Dorothy Jeakins, Moss MabrySo wie wir waren (The Way We Were)
Piero TosiLudwig II. (Ludwig)
Marik Vos-LundhSchreie und Flüstern (Viskningar och rop)

Beste Filmmusik (Original Dramatic Score)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Präsentiert von Cher und Henry Mancini.

Marvin HamlischSo wie wir waren (The Way We Were)

John CameronMann, bist du Klasse! (A Touch of Class)
Georges DelerueDer Tag des Delphins (The Day of the Dolphin)
Jerry GoldsmithPapillon
John WilliamsZapfenstreich (Cinderella Liberty)

Beste Filmmusik (Original Song Score)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Präsentiert von Donald O’Connor und Debbie Reynolds.

Marvin HamlischDer Clou (The Sting)

André Previn, Herbert W. Spencer, Andrew Lloyd WebberJesus Christ Superstar
Richard M. Sherman, Robert B. Sherman, John WilliamsTom Sawyers Abenteuer (Tom Sawyer)

Bester Filmsong[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Präsentiert von Burt Bacharach und Ann-Margret.

The Way We Were“ aus So wie wir waren (The Way We Were)Alan Bergman, Marilyn Bergman, Marvin Hamlisch

„All That Love Went to Waste“ aus Mann, bist du Klasse! (A Touch of Class)George Barrie, Sammy Cahn
Live and Let Die“ aus Leben und sterben lassen (Live and Let Die)Linda McCartney, Paul McCartney
Love“ aus Robin HoodGeorge Bruns, Floyd Huddleston
„Nice to Be Around“ aus Zapfenstreich (Cinderella Liberty)John Williams, Paul Williams

Bester Schnitt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Präsentiert von Richard Benjamin und Paula Prentiss.

William H. ReynoldsDer Clou (The Sting)

Verna Fields, Marcia LucasAmerican Graffiti
James Galloway, Frank P. KellerDie Möwe Jonathan (Jonathan Livingston Seagull)
Norman Gay, Jordan Leondopoulos, Evan A. Lottman, Bud S. SmithDer Exorzist (The Exorcist)
Ralph KemplenDer Schakal (The Day of the Jackal)

Bester Ton[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Präsentiert von Candice Bergen und Marcel Marceau.

Robert Knudson, Christopher NewmanDer Exorzist (The Exorcist)

Robert R. Bertrand, Ronald PierceDer Clou (The Sting)
Les Fresholtz, Richard PortmanPaper Moon
Larry Jost, Donald O. MitchellDie Zeit der Prüfungen (The Paper Chase)
Larry Jost, Richard PortmanDer Tag des Delphins (The Day of the Dolphin)

Bester animierter Kurzfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Präsentiert von Linda Blair und Billy Dee Williams.

Frank FilmFrank Mouris

PulcinellaGiulio Gianini, Emanuele Luzzati
The Legend of John HenryDavid AdamsNick Bosustow

Bester Kurzfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Präsentiert von Linda Blair und Billy Dee Williams.

The BoleroWilliam Fertik, Allan Miller

ClockmakerRichard Gayer
Life Times NinePen Densham, John Watson

Bester Dokumentarfilm (Kurzfilm)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Präsentiert von James Caan und Raquel Welch.

Princeton: A Search for AnswersJulian Krainin, DeWitt Sage

BackgroundCarmen D’Avino
Christo’s Valley CurtainAlbert Maysles, David Maysles
Four Stones for KanemitsuTerry Sanders, June Wayne
Páistí ag obairLouis Marcus

Bester Dokumentarfilm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Präsentiert von James Caan und Raquel Welch.

The Great American CowboyKieth Merrill

Always a New BeginningJohn D. Goodell
Journey to the Outer LimitsAlexander Grasshoff
Schlacht um BerlinBengt von zur Mühlen
Walls of FireGertrude Ross Marks, Edmund Penney

Bester fremdsprachiger Film[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Präsentiert von Yul Brynner.

Die amerikanische Nacht (La Nuit américaine), FrankreichFrançois Truffaut

Das Haus in der dritten Straße (Ha-Bayit Berechov Chelouche), IsraelMoshé Mizrahi
Der Fußgänger, WestdeutschlandMaximilian Schell
Die Einladung (L’Invitation), SchweizClaude Goretta
Türkische Früchte (Turks fruit), NiederlandePaul Verhoeven

Ehrenpreise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ehrenoscar[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Henri Langlois
Groucho Marx

Irving G. Thalberg Memorial Award[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lawrence Weingarten

Jean Hersholt Humanitarian Award[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lew Wasserman

Scientific and Engineering Award[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Joachim Gerb, Erich Kästner
Magna-Tech Electronic Co., Inc.
William W. Valliant, Howard F. Ott, Gerry Diebold
Harold A. Scheib, Clifford H. Ellis, Roger W. Banks

Technical Achievement Award[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rosco Laboratories, Inc.
Richard H. Vetter

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]