Osnago

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Osnago
Kein Wappen vorhanden.
Osnago (Italien)
Osnago
Staat: Italien
Region: Lombardei
Provinz: Lecco (LC)
Lokale Bezeichnung: Usnach
Koordinaten: 45° 41′ N, 9° 24′ OKoordinaten: 45° 40′ 30″ N, 9° 23′ 30″ O
Höhe: 249 m s.l.m.
Fläche: 4,42 km²
Einwohner: 4.806 (31. Dez. 2015)[1]
Bevölkerungsdichte: 1.087 Einw./km²
Postleitzahl: 23875
Vorwahl: 039
ISTAT-Nummer: 097061
Volksbezeichnung: Osnaghesi
Schutzpatron: Stephanus (26. Dezember)
Website: Osnago

Osnago ist eine Gemeinde in der Provinz Lecco in der italienischen Region Lombardei mit 4806 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2015).

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Osnago ist von mehreren größeren Städten umgeben. Die Entfernung zur Provinzhauptstadt Lecco beträgt 22 Kilometer. Mailand ist 29 Kilometer und Monza 18 Kilometer entfernt. Auch die Städte Como (36 Kilometer) und Bergamo (33 Kilometer) sind schnell zu erreichen.

Die Nachbargemeinden sind Carnate (MB), Cernusco Lombardone, Lomagna, Merate, Missaglia, Montevecchia und Ronco Briantino (MB).

Feste & Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Fest des Ortspatrons Stefanus am 26. Dezember[2]

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Anna Ferrari-Bravo, Paola Colombini: Guida d’Italia. Lombardia (esclusa Milano). Milano 1987, S. 132.
  • Lombardia - Touring club italiano, Touring Editore (1999), ISBN 88-365-1325-5, Osnago Online

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Osnago – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2015.
  2. Erzbistum Mailand