Ostwind 2

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Filmdaten
OriginaltitelOstwind 2
ProduktionslandDeutschland
OriginalspracheDeutsch
Erscheinungsjahr2015
Länge108 Minuten
AltersfreigabeFSK 0[1]
JMK 6[2]
Stab
RegieKatja von Garnier
DrehbuchLea Schmidbauer,
Kristina Magdalena Henn
ProduktionEwa Karlström,
Andreas Ulmke-Smeaton
MusikAnnette Focks
KameraTorsten Breuer
SchnittTobias Haas
Besetzung
Chronologie

← Vorgänger
Ostwind

Nachfolger →
Ostwind – Aufbruch nach Ora

Ostwind 2 ist ein deutscher Spielfilm aus dem Jahr 2015 von Katja von Garnier. Der Film ist die Verfilmung des 2014 erschienenen Romans Ostwind – Rückkehr nach Kaltenbach und die Fortsetzung des Films Ostwind aus dem Jahr 2013. Der Kinostart war am 14. Mai 2015.[3]

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mika verbringt ihre Sommerferien auf dem Gestüt Kaltenbach ihrer Großmutter. Der Reiterhof steht wegen eines konkurrierenden Unternehmens vor dem Ruin: Die moderne Einrichtung droht nach und nach sämtliche Reitschüler abzuwerben. Ihre Teilnahme an einem Turnier könnte das Gestüt retten. Und so beginnt sie, mit ihrem Pferd Ostwind zu trainieren, um an einem Wettbewerb teilnehmen zu können. Nur mit einem Sieg kann sie den Bankrott des Hofs abwenden. Bei den Vorbereitungen auf das Turnier entdecken sowohl Ostwind als auch Mika ihr Interesse am anderen Geschlecht. Für den Hengst ist es eine entlaufene Schimmelstute, für Mika der Junge Milan, der Mika beim Training hilft, nachdem sie ihm geholfen hat, die Schimmelstute zu ihm zurückzubringen.

Wegen eines Ohnmachtsanfalls gelingt es Mika nicht, das Turnier zu gewinnen. Sie hilft Milan, der die Schimmelstute gestohlen hat, um sie vor dem Tod in einer illegalen Abdeckerei zu retten. Das Gestüt wird vor dem Bankrott gerettet, weil es von der Hessischen Polizei mit der Unterbringung der in der Abdeckerei beschlagnahmten Pferde beauftragt wird.

Entstehung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Verlag cbj veröffentlichte am 24. März 2014 den von den Autoren des Originaldrehbuchs, Lea Schmidbauer und Kristina Magdalena Henn, verfassten Roman Ostwind – Rückkehr nach Kaltenbach, nachdem das Buch zum Film Ostwind monatelang in den Bestsellerlisten platziert war. Der Roman stieg noch im Veröffentlichungsmonat auf Platz 2 der Belletristik-Bestsellerliste des Börsenvereins.[4] Die Verfilmung des Romans wurde im Juni 2014 angekündigt.[5] Die Dreharbeiten fanden im Sommer 2014 statt.

Kritik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Filmdienst meinte, die Story gehe „kaum über das Niveau eines Enid Blyton-Romans oder eines ‚Bibi & Tina‘-Hörspiels“ hinaus. Garnier gelinge es jedoch, die „intensive Beziehung zwischen Mensch und Tier“ herauszuarbeiten.[3] TV Spielfilm urteilte, dass der Film „Mädchenträume wahr“ mache. Katja von Garnier sei „eine grandiose Fortsetzung“ gelungen, „eine perfekte Mischung aus dramatischer Spannung, Situationskomik und romantischen Gefühlen“.[6]

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ostwind 2 gewann bei der achten Verleihung des von Vision Kino und dem KiKA vergebenen Drehbuchpreises Kindertiger am 18. November 2015 den mit 20.000 Euro dotierten ersten Preis.[7]

Fortsetzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2016 fanden die Dreharbeiten für die zweite Fortsetzung der Reihe, Ostwind – Aufbruch nach Ora statt. Gedreht wurde unter anderem im November 2016 auf dem Hauptgestüt Altefeld bei Herleshausen in Nordhessen. Regie führte erneut Katja von Garnier, der Kinostart war am 27. Juli 2017.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Freigabebescheinigung für Ostwind 2. Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft, Mai 2015 (PDF; Prüf­nummer: 151 525 K).
  2. Alterskennzeichnung für Ostwind 2. Jugendmedien­kommission.
  3. a b Thomas Lassonczyk: Ostwind 2 – Rückkehr nach Kaltenbach. Filmdienst, 10/2015, abgerufen am 18. Mai 2015.
  4. Buchcharts – Aktuelle Bestseller „Ostwind“. In: boersenblatt.net. Abgerufen am 19. Mai 2015.
  5. Constantin Film kündigt Ostwind 2 für nächsten Mai an. In: filmfutter.com. Abgerufen am 19. Mai 2015.
  6. TV Spielfilm, Ausgabe 11/2015, Seite 206.
  7. Kindertiger für "Ostwind 2". In: mediabiz.de. Blickpunkt:Film, 18. November 2015, abgerufen am 18. November 2015.