Otterbach (Elbbach)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Otterbach
Otterbach bei Guckheim, ca. 350 Meter vor der Mündung in den Elbbach

Otterbach bei Guckheim, ca. 350 Meter vor der Mündung in den Elbbach

Daten
Gewässerkennzahl DE: 25876192
Lage Rheinland-Pfalz, Deutschland
Flusssystem Rhein
Abfluss über Elbbach → Lahn → Rhein → Nordsee
Quelle in Westerburg-Sainscheid im Westerwald
50° 32′ 45″ N, 7° 57′ 3″ O
Quellhöhe 371 m ü. NN [1]
Mündung östlich von Guckheim in den ElbbachKoordinaten: 50° 31′ 50″ N, 7° 57′ 22″ O
50° 31′ 50″ N, 7° 57′ 22″ O
Mündungshöhe 328 m [1]
Höhenunterschied 43 m
Länge 2,4 km[2]
Einzugsgebiet 3,174 km²[2]

Der Otterbach ist ein gut zwei Kilometer langer linker und nördlicher Zufluss des Elbbaches im Westerwald.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verlauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Otterbach entspringt westlich der Röntgenstraße im Industriegebiet von Westerburg-Sainscheid. Er fließt zunächst in südöstlicher Richtung und unterquert die Hauptstraße. Er erreicht nun ein Waldgelände, schlägt einen kleinen Bogen und fließt durch den Wald in Richtung Süden. In der Nähe von Guckheim verlässt der Otterbach sich in die Richtung Südosten bewegend den Wald, umfließt den Nordrand des Ortes und unterquert abermals die Hauptstraße, um schließlich östlich von Guckheim in den Elbbach zumünden.

Flusssystem Elbbach[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Kartenservice des Landschaftsinformationssystem der Naturschutzverwaltung Rheinland-Pfalz
  2. a b Kartenservice des Geoportals Wasser Rheinland-Pfalz