Otto IV. (Ravensberg)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Otto IV. (* um 1276; † 1328) war 1306–1328 Graf von Ravensberg.

Otto wurde als fünftes Kind von Graf Otto III. und dessen Ehefrau Hedwig zur Lippe (* um 1238; † 5. März 1315), Tochter von Bernhard III. zur Lippe geboren.

Ehe und Nachkommen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Otto IV. war ab 1313 mit Margaretha von Berg verheiratet. Aus dieser Ehe gingen zwei Töchter hervor:

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]