Ouanne (Fluss)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ouanne
Der Fluss in Saint-Germain-des-Prés

Der Fluss in Saint-Germain-des-Prés

Daten
Gewässerkennzahl FRF41-0400
Lage Frankreich, Regionen Bourgogne-Franche-Comté und Centre-Val de Loire
Flusssystem Seine
Abfluss über Loing → Seine → Ärmelkanal
Quelle im Gemeindegebiet von Ouanne
47° 38′ 10″ N, 3° 26′ 5″ O
Quellhöhe 270 m
Mündung im Gemeindegebiet von Conflans-sur-Loing in den LoingKoordinaten: 47° 57′ 15″ N, 2° 46′ 48″ O
47° 57′ 15″ N, 2° 46′ 48″ O
Mündungshöhe 93 m
Höhenunterschied 177 m
Länge 84 km
Linke Nebenflüsse Branlieu

Die Ouanne ist ein Fluss in Frankreich, der in den Regionen Bourgogne-Franche-Comté und Centre-Val de Loire verläuft. Sie entspringt im Gebiet der gleichnamigen Gemeinde Ouanne, entwässert generell in nordwestlicher Richtung durch die Landschaft Puisaye und mündet nach 84 Kilometern[1] im Gemeindegebiet von Conflans-sur-Loing als rechter Nebenfluss in den Loing, der in diesem Bereich unmittelbar neben dem Schifffahrtskanal Canal de Briare verläuft. Auf ihrem Weg durchquert die Ouanne die Départements Yonne und Loiret.

Orte am Fluss[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Anmerkungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Die Angaben zur Flusslänge beruhen auf den Informationen über die Ouanne auf sandre.eaufrance.fr (französisch), abgerufen am 17. Dezember 2009, gerundet auf volle Kilometer.