Ouissam Alaouite

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bei dem Orden Ouissam Alaouite handelt es sich um den höchsten Orden des Königreichs Marokko. Sultan Moulay Youssef stiftete diesen Orden 1913 für besondere zivile und militärische Leistungen.

Die Stufe Chevalier des Ordens Ouissam Alaouite

Er ist vergleichbar mit dem Legion of Merit, der vom Militär der Vereinigten Staaten von Amerika verliehen wird.

Klassen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Orden wird in fünf Stufen verliehen:

Auswahl bekannter Träger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Träger des Ordens sind unter anderem:

Siehe Kategorie:Träger des Ouissam Alaouite

Namensgebung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

„Ouissam“ wird im Arabischen als weiblicher und auch als männlicher Vorname vergeben.

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]