Oulunkylä

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wappen von Helsinki
Oulunkylä (Åggelby)
Stadtteil Nr. 28 von Helsinki
Karte
Koordinaten 60° 15′ 1″ N, 25° 0′ 35″ OKoordinaten: 60° 15′ 1″ N, 25° 0′ 35″ O
Fläche 8,61 km²
Einwohner 22.336 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte 2594 Einwohner/km²
Gliederung
Teilgebiete

Pirkkola (28.1)
Maunula (28.2)
Metsälä (28.3)
Patola (28.4)
Veräjämäki (28.5)
Maunulanpuisto (28.6)
Veräjälaakso (28.7)

Quelle: Statistikamt der Stadt Helsinki: Helsinki alueittain 2012 (PDF; 9,2 MB)

Oulunkylä (schwed. Åggelby) ist ein Stadtteil (kaupunginosa) im Norden der finnischen Hauptstadt Helsinki. Dem Stadtteil untergeordnet sind die Teilgebiete Pirkkola, Maunula, Metsälä, Patola, Veräjämäki, Maunulanpuisto und Veräjälaakso. Der statistische Stadtbezirk (peruspiiri) Oulunkylä besteht aus den Teilgebieten Patola, Veräjämäki und Veräjälaakso während die übrigen Teilgebiete den Stadtbezirk Maunula bilden.

Im Uhrzeigersinn grenzt Oulunkylä an die anderen Stadtteile Pakila, Pukinmäki, Malmi, Viikki, Koskela, Käpylä, Pasila, Haaga und Kaarela.

Der Stadtteil ist gekennzeichnet von mehrstöckigen Gebäuden aus den späten 1980er Jahren. Allerdings gibt es auch noch einige ältere Holzvillen aus dem 19. Jahrhundert. Entlang des Vantaanjokis, der Oulunkyläs östliche Grenze bildet, sowie nördlich von Patola, westlich von Maunula (der Park Maunulanpuisto) und südlich von Metsälä gibt es größere Grünflächen.

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Stadtteil liegt der Bahnhof Oulunkylä, an dem Züge des Nahverkehrssystems Pääkaupunkiseudun lähiliikenne der Linien I (nach Tikkurila), K und N (nach Kerava) sowie T (nach Riihimäki) halten. Am Bahnhof Käpylä zwischen Metsälä und Käpylä halten die Linien I, N und T. Zudem verkehren diverse Buslinien im Stadtteil.

Im Straßenverkehr spielt die Kantatie 45 eine wichtige Rolle, die von Käpylä kommend die Teilgebiete Metsälä, Patola und Maunula erschließt und danach weiter nach Norden in Richtung Pakila führt. Nordöstlich des Stadtteils, bereits auf dem Gebiet Malmis, verläuft die Ringstraße Kehä I/Seututie 101.

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Folgende Persönlichkeiten stehen mit de Stadtteil Oulunkylä in Verbindung:

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Oulunkylä – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien