Oumi Janta

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Oumi Janta (2020)

Oumi Janta (* 1991 in Thiès) ist eine senegalesische Rollschuh-Tänzerin, Model und Influencerin. Sie wurde 2020 durch ein virales Video auf Instagram bekannt, das sie in Berlin auf dem Tempelhofer Feld zeigt, wie sie dort Rollschuh fährt.

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Janta wurde im Westen Senegals geboren und kam im Alter von zwei Monaten nach Deutschland.[1] Nach ihrem Studium des Industrial Design an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin[2] arbeitete sie zunächst als Brillendesignerin.[3] Sie lebt und arbeitet in Berlin-Neukölln.[4]

Ihr Interesse am Rollschuh-Fahren wurde erstmals 2015 geweckt, als sie ein Plakat über eine Rollerskating-Party sah.[5] Vor ihrem Durchbruch hatte sie rund 60.000 Instagram-Follower.[6] Weltweite Bekanntheit erlangte Janta durch ein Video auf dem Onlinedienst Instagram, dass sie dort am 22. Juni 2020 veröffentlichte. In diesem Video tanzt sie auf dem Tempelhofer Feld in Berlin zu dem Song In Deep We Trust (Pool Party Dub Mix) des Künstlers Ba:Sen.[7][8] Das Video wurde kurz darauf von mehreren Stars (Beyoncé, Alicia Keys, Reese Witherspoon oder Viola Davis)[9][10][11][12] auf Instagram geteilt und verbreitete sich dadurch viral.

Seit ihrem Video wurde sie u. a. von Adidas, Etam, Smart und Bottega Veneta als Model gebucht.[13][14][15][16] Im Februar 2021 war Janta als Rollschuh-Trainerin in der deutschen Castingshow Germany’s Next Topmodel zu sehen.[17] Im Mai 2021 war sie bei KiKA Live zu Gast.[18] Janta betreibt zudem einen Rollschuh-Kurs in Berlin mit dem Namen Jam Skate Club.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Oumi Janta – Sammlung von Bildern

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Oumi Janta: “Ich hoffe, dass ich Schwarze in Deutschland inspirieren kann”. In: RosaMag. 22. Januar 2021, abgerufen am 14. Juni 2021.
  2. ‘I inspired a lot of black women to start rollerskating’ – Oumi Janta wants you to dance. 10. Dezember 2020, abgerufen am 14. Juni 2021.
  3. Rollschuh-Revival: Oumi Janta hat den Hype ums Jamskaten mit ausgelöst! 20. Mai 2021, abgerufen am 14. Juni 2021.
  4. Leonard Maximilian Schulz: Rollschuhläuferin auf Instagram: Rollt bei ihr. In: Die Tageszeitung: taz. 16. Oktober 2020, ISSN 0931-9085 (taz.de [abgerufen am 14. Juni 2021]).
  5. Diana Hubbell: Oumi Janta Is Leading a Skating Revolution in Berlin. Abgerufen am 14. Juni 2021 (englisch).
  6. 600.000 Abos in 3 Wochen: Das globale Viral-Märchen der Berliner Jam-Skaterin Oumi Janta. Abgerufen am 14. Juni 2021.
  7. Covid: Roller skating booms in Bristol in lockdown. In: BBC News. 29. Mai 2021 (bbc.com [abgerufen am 14. Juni 2021]).
  8. Oumi Janta — die Berliner Roller-Skaterin – ist der neue Star von Bottega Veneta. Abgerufen am 14. Juni 2021.
  9. Über Nacht zum Star: Alicia Keys macht Berlinerin weltberühmt. Abgerufen am 14. Juni 2021.
  10. Lauren Adhav: You'll Wanna Watch Roller Skater Oumi Janta Glide Around in Her Retro Looks Alllll Damn Day. 15. Oktober 2020, abgerufen am 14. Juni 2021 (englisch).
  11. Sebastian Goddemeier: Mit Inlinern auf das Tempelhofer Feld. 13. Juni 2021, abgerufen am 14. Juni 2021.
  12. Beyoncé und Alicia Keys sind Fans: Skatergirl Oumi Janta aus Berlin geht viral. Abgerufen am 14. Juni 2021 (englisch).
  13. Oumi Janta: Wie die Jam-Skaterin, deren Tanzvideo viral ging, zusammen mit Adidas und Zalando für eine bessere Zukunft eintritt. Abgerufen am 14. Juni 2021.
  14. Agathe Duval: Qui est Oumi Janta la rollergirl qui a fait sensation au défilé Etam ? Abgerufen am 14. Juni 2021 (fr-FR).
  15. Smart: Dance-Battle mit Jamskaterin Oumi Janta. Abgerufen am 14. Juni 2021.
  16. Oumi Janta — die Berliner Roller-Skaterin – ist der neue Star von Bottega Veneta. Abgerufen am 14. Juni 2021.
  17. Mira bei „Germany’s Next Topmodel“: Drittes Model wirft bei GNTM hin. 26. Februar 2021, abgerufen am 14. Juni 2021.
  18. KiKA-Kinderkanal von ARD und ZDF: Jamskating mit Oumi Janta - KiKA. 25. Mai 2021, abgerufen am 14. Juni 2021.