Ourmedia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ourmedia war ein Internetprojekt, das als digitales Archiv in Zusammenarbeit mit dem Internetarchiv dauerhaften Speicherplatz für Texte, Bilder, Audiodateien, Videos und andere in digitaler Form vorliegende Medien bereitstellte. Die Webpräsenz wurde am 21. März 2005 eröffnet.

Ourmedia verstand sich als kreative Plattform und Open-Source-Projekt, das es ermöglichen soll, bestehende Inhalte zu verbessern („Remix-Plattform“). Ein vergleichbares Projekt ist Wikimedia Commons.

Im Mittelpunkt standen freie Inhalte, es wurden aber auch andere urheberrechtlich geschützte Inhalte aufgenommen. Nicht aufgenommen wurde Pornografie.

Gründer von Ourmedia.org waren Marc Canter and J. D. Lasica. Zum Advisory Board zählten unter anderem Angela Beesley (ehemals Wikimedia Foundation), Lawrence Lessig (Creative Commons) und Brewster Kahle (Internet Archive).