Outcast (Fernsehserie)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Seriendaten
Deutscher TitelOutcast
OriginaltitelOutcast
ProduktionslandVereinigte Staaten
OriginalspracheEnglisch
Jahr(e)seit 2016
Produktions-
unternehmen
Cinemax
FOX International Studios
Längeca. 43[1] Minuten
Episoden20 in 2 Staffeln (Liste)
GenreHorror
IdeeRobert Kirkman
MusikAtticus Ross[2]
Erstausstrahlung3. Juni 2016 (USA) auf Cinemax
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
6. Juni 2016 auf FOX
Besetzung
Synchronisation

Outcast (englisch Außenseiter) ist eine US-amerikanische Horrorserie, die auf dem gleichnamigen Comic von Robert Kirkman basiert. Im März 2016 wurde die Serie um eine zweite Staffel verlängert,[3] die zwischen dem 3. April und 5. Juni 2017 auf Fox UK ausgestrahlt wurde. Die deutschsprachige Erstausstrahlung lief vom 10. April bis 12. Juni 2017 erneut bei FOX.

Figuren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kyle Barnes

Kyle erkennt seit Kindheitstagen, dass Menschen in seiner Familie von Dämonen besessen sind. Als Erwachsener kehrt er in seine Heimatstadt zurück und sucht nach Antworten. Kyle entdeckt dabei, dass er einen Einfluss auf die Dämonen hat und versucht, diese aus den Besessenen auszutreiben.

Reverend John Anderson

Der Priester Anderson aus West Virginia glaubt, einer der guten Kämpfer an Gottes Seite gegen das Böse auf der Welt zu sein. Zusammen mit Kyle versucht er, Dämonen aus Besessenen auszutreiben. Außerdem ist er Alkoholiker und spielsüchtig.

Megan Holter

Megan ist die Schwester von Kyle. Als dieser in seine Heimatstadt zurückkehrt, versucht sie ihn zu unterstützen.

Mark Holter

Mark ist Polizist und mit Megan verheiratet. Er mag seinen Schwager Kyle nicht, glaubt auch nicht an Dämonen und sucht daher nach logischen Erklärungen für seltsame Vorfälle.

Polizeichef Byron Giles

Giles ist Polizeichef von Rome und außerdem Pokerkumpel von Anderson. Er selbst zweifelt an der Existenz von Dämonen, hat aber selbst schon einige gesehen, weshalb er den Worten des Priesters öfter Glauben schenkt.

Sarah Barnes

Sarah ist die Mutter von Kyle und war von einem Dämonen besessen, weshalb sie Kyle einen Teil seiner Kindheit zur Hölle gemacht hat. Als Geisteskranke wird sie in einer psychiatrischen Pflegeeinrichtung versorgt. Aufgrund mangelnder Zustände in der Pflegeeinrichtung wird Sarah von ihrem Sohn für kurze Zeit in dem eigenen Haus betreut, bis Reverend Anderson davon erfährt und sie wieder zurück bringt. Im Laufe der Zeit bekommt Sarah nicht nur von Sidney mehrmals Besuch, sondern auch von ihrer Enkeltochter Amber.

Joshua Austin

Austin, ein achtjähriger Junge, ist offenbar von einem Dämon besessen. Er hat eine mysteriöse Verbindung zu Kyle, der den Dämonen austreiben kann.

Besetzung und Synchronisation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Synchronisation entstand durch die Antares Film GmbH in Berlin unter der Dialogregie von Erik Paulsen.[4]

Hauptdarsteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schauspieler Rolle Hauptrolle
(Folgen)
Nebenrolle
(Folgen)
Synchronsprecher
Patrick Fugit Kyle Barnes 1.01– Tobias Schmidt
Philip Glenister Reverend John Anderson 1.01– Jörg Hengstler (Staffel 1),
Lutz Schnell (seit Staffel 2)
Wrenn Schmidt Megan Holter 1.01– Ann Vielhaben
Julia Crockett Sarah Barnes 1.01–1.02, 1.08 2.01–2.02, 2.06, 2.08, 2.10– Jasmin Arnoldt (Staffel 1),
Katja Schmitz (seit Staffel 2)
Kate Lyn Sheil Allison Barnes 1.01–1.02, 1.05, 1.07, 1.09, 2.03– Marieke Oeffinger
Reg E. Cathey Polizeichef Byron Giles 1.01– Ben Hecker
Chandler Head Amber Barnes 1.01
Madeleine McGraw 2.01–[5] 1.02, 1.05, 1.07–1.10
David Denman Mark Holter 1.01–1.10 2.02 Sebastian Walch
Brent Spiner Sidney 1.01–2.09 Frank Röth

Nebendarsteller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Schauspieler Rolle Episoden
(Folgen)
Synchronsprecher[4]
Callie McClincy Holly Holter 1.01– Smilla Erlebach
Jill Jane Clements Florence Hall 1.01–1.02, 1.08–1.09, 2.09– Sabine Walkenbach
Gabriel Bateman Joshua Austin 1.01–1.02, 2.01, 2.03 Sarah Alles
Lacy Camp Betsy Austin 1.01–1.02, 2.01, 2.03, 2.10 Carmen Katt
Dakota Lee Mindy Austin 1.01–1.02, 2.03 Aliana Schmitz
Lee Tergesen Blake Morrow 1.03, 2.08– Hendrik Martz
Madelyn Deutch Dakota 2.01, 2.03, 2.05– Melanie Isakowitz
Hoon Lee Dr. Kenneth Park 2.01–2.02, 2.06–
M.C. Gainey Bob Caldwell 2.02– Raimund Krone
C. Thomas Howell Simon Barnes 2.08– Matthias Rimpler
Willie C. Carpenter Norville Grant 1.01–1.03 Rainer Gerlach
Pete Burris Lenny Ogden 1.01, 1.04–1.10, 2.01 Hans-Eckart Eckhardt
Abraham Benrubi Caleb 1.01, 1.04, 1.06 Axel Lutter
C.J. Hoff Aaron MacCready 1.01, 1.06–1.10, 2.02–2.06 Julian Tennstedt
Melinda McGraw Patricia MacCready 1.02–2.04 Julia Horvath
Grace Zabriskie Mildred Robson 1.02, 1.04–1.06 Margot Rothweiler
Scott Porter Donald 'Donnie' Hamel 1.03–1.04, 1.06–1.07 Bastian Sierich
JR Bourne Luke Masters 1.03 Oliver Siebeck
Debra Christofferson Kat Ogden 1.04, 1.07–1.10, 2.07 Sabina Trooger
Charmin Lee Rose Giles 1.04, 1.10, 2.01–2.09 Karin Grüger

Hintergrund[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bereits 2013, vor dem Erscheinen der Comicserie im Jahr 2014, gab Cinemax bekannt, den Comic zusammen mit Fox International Channels als Fernsehserie zu adaptieren.[6] Es wurden zunächst zehn Episoden angekündigt, wobei Adam Wingard die Regie der Pilotfolge übernehmen soll.[6] Für die Musik ist Atticus Ross zuständig, der schon bei der Serie Fear the Walking Dead, die ebenfalls auf einer Idee von Robert Kirkman basiert, die Titelmusik komponierte.

Die Produktion begann am 10. August 2015 in South Carolina.[7] Ausführende Produzenten sind Adam Wingard und David Alpert.

Auf dem South by Southwest Festival in Austin in Texas verkündete Cinemax bereits im März 2016, eine zweite Staffel der Serie bestellt zu haben.[3]

Episodenliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Staffel 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr.
(ges.)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D) Regie Drehbuch Quoten
(USA)
1 1 Dämonen der Vergangenheit A Darkness Surrounds Him 20. Mai 2016[Anm 1] 6. Juni 2016 Adam Wingard Robert Kirkman 0,152 Mio.
2 2 Gefallene Seelen (I Remember) When She Loved Me 10. Juni 2016 13. Juni 2016 Howard Deutch Jeff Vlaming 0,193 Mio.
3 3 Diese besondere Macht All Alone Now 17. Juni 2016 20. Juni 2016 Howard Deutch Chris Black 0,170 Mio.
4 4 Tausend Scherben A Wrath Unseen 24. Juni 2016 27. Juni 2016 Julius Ramsay Robert Kirkman 0,249 Mio.
5 5 Das schwarze Gift The Road Before Us 8. Juli 2016 4. Juli 2016 Craig Zobel Robin Veith 0,145 Mio.
6 6 Die Warnung From The Shadows It Watches 15. Juli 2016 18. Juli 2016 Tricia Brock Joy Blake 0,205 Mio.
7 7 Der Teufel The Damage Done 22. Juli 2016 25. Juli 2016 Leigh Janiak Nathaniel Halpern 0,173 Mio.
8 8 Letzte Zeiten What Lurks Within 29. Juli 2016 1. Aug. 2016 Scott Winant Tony Basgallop 0,154 Mio.
9 9 Die falsche Seite Close to Home 5. Aug. 2016 8. Aug. 2016 Howard Deutch Adam Targum 0,146 Mio.
10 10 Wie Kinder ohne Licht This Little Light 12. Aug. 2016 15. Aug. 2016 Loni Peristere Chris Black 0,152 Mio.

Staffel 2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr.
(ges.)
Nr.
(St.)
Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung UK Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D) Regie Drehbuch Quoten
(USA)
11 1 Der Leuchtturm Bad Penny 3. April 2017 10. April 2017 Tricia Brock Chris Black
12 2 Den Teufel verbrennen The Day After That 10. April 2017 17. April 2017 Loni Peristere Adam Targum
13 3 Moment der Schwäche Not My Job To Judge 17. April 2017 24. April 2017 Howard Deutch Jeff Vlaming
14 4 Zeichen an der Wand The One I’d Been Waiting For 24. April 2017 1. Mai 2017 Alrick Riley Rebecca Sonnenshine
15 5 Das gebündelte Licht The Common Good 1. Mai 2017 8. Mai 2017 Ti West Chris Black & Adam Targum
16 6 Eine kranke Stadt Fireflies 8. Mai 2017 15. Mai 2017 Fernando Coimbra Sarah Byrd
17 7 Die gute Tat des Tages Alone When It Comes 15. Mai 2017 22. Mai 2017 Josef Wladyka Helen Leigh
18 8 Reisende in Sachen Mord Mercy 22. Mai 2017 29. Mai 2017 Daisy von Scherler Mayer Jeff Vlaming
19 9 Sommergrippe This Is How It Starts 29. Mai 2017 5. Juni 2017 Howard Deutch Adam Targum
20 10 Sie kommen To The Sea 5. Juni 2017 12. Juni 2017 Loni Peristere Chris Black

Anmerkungen:

  1. Ausstrahlung von FOX über Facebook Live in über 60 Ländern, von Cinemax über die Videoplattform YouTube.

Ausstrahlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Deutschland

Der deutsche Pay-TV Sender FOX gab schon im Juli 2015 bekannt, die Serie ab 2016 innerhalb von 24 Stunden nach US-Premiere auch im deutschen Fernsehen zeigen zu wollen.[2] Die Erstausstrahlung der ersten Staffel lief vom 6. Juni bis 15. August 2016. Bereits am 20. Mai 2016 sendet der Pay-TV Sender die erste Folge kostenfrei über Facebook im englischsprachigen Originalton,[8] weiterhin ist diese zeitgleich auch auf Sky Go und Sky On Demand verfügbar.

ZDFneo begann am 31. Januar 2017 mit der Erstausstrahlung der ersten Staffel.[9]

Die Ausstrahlung der zweiten Staffel fand zwischen dem 10. April und 12. Juni 2017 ebenfalls bei FOX statt.

International

International wird die Serie in mehr als 125 Ländern weltweit parallel ausgestrahlt.[2] Die Premiere der zweiten Staffel fand am 3. April 2017 auf FOX UK statt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Pilotfolge ca. 55 Minuten
  2. a b c Outcast: Neue Top-Serie von Robert Kirkman 2016 auf FOX!. 7. Juli 2015. Abgerufen am 29. September 2015.
  3. a b Outcast: Weltweiter Start im Juni und Staffel 2 bestellt. 14. März 2016. Abgerufen am 15. März 2016.
  4. a b Outcast in der Deutschen Synchronkartei
  5. Tim Krüger: ‘Outcast: Madeleine McGraw wird für Staffel 2 befördert. In: Serienjunkies.de. 25. August 2016; abgerufen am 6. Januar 2017.
  6. a b Robert Kirkman’s Exorcism Drama 'Outcast’ Lands at Cinemax (Exclusive). 11. November 2013. Abgerufen am 29. September 2014.
  7. 'Outcast’ Enlists 'The Office' Alum as Cinemax Adds Six to Cast. 10. August 2015. Abgerufen am 29. September 2015.
  8. Seid ihr bereit für die exklusive Facebook Live Premiere von #OUTCAST?.... 18. Mai 2016. Abgerufen am 19. Mai 2016.
  9. Uwe Mantel: ZDFneo startet Horrorserie "Outcast" im Januar. In: DWDL. 9. Dezember 2016. Abgerufen am 10. Dezember 2016.