Oye Como Va

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Oye Como Va ist ein Lied, das im Jahr 1963 vom Latinjazz- und Mambomusiker Tito Puente geschrieben und von Jack Fishman und Michael Linn produziert und veröffentlicht wurde.[1] Der Titel und der Text des Lieds wurden inspiriert durch das 1937 geschriebene Lied Chanchullo des kubanischen Bassisten Cachao López.[2]

Der Titel bedeutet auf Deutsch etwa "Hey, wie geht's" (wörtlich: "Hör mal, wie geht es?" oder “Hör mal, wie es/er geht [mein Rhythmus]”).

Eine bekannte Coverversion stammt von Carlos Santana, der das Lied im Jahr 1970 auf seinem Album Abraxas veröffentlichte.[3] Santana erreichte mit dem Lied Platz 13 in den Billboard Top 100 und Platz 11 in den Easy Listening Charts sowie Platz 32 in den R & B-Charts. Weitere Coverversionen stammen von Celia Cruz und den The Salsa Brothers.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Tito Puente & His Orchestra - Oye como va. Abgerufen am 19. Oktober 2013.
  2. ISRAEL "CACHAO" LOPEZ: THE CUBAN TRADITION. Abgerufen am 19. Oktober 2013.
  3. Santana - Oye como va. Abgerufen am 19. Oktober 2013.