Pérignat-sur-Allier

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pérignat-sur-Allier
Pairinhat
Wappen von Pérignat-sur-Allier
Pérignat-sur-Allier (Frankreich)
Pérignat-sur-Allier
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Puy-de-Dôme
Arrondissement Clermont-Ferrand
Kanton Vic-le-Comte
Gemeindeverband Billom Communauté
Koordinaten 45° 44′ N, 3° 14′ OKoordinaten: 45° 44′ N, 3° 14′ O
Höhe 312–389 m
Fläche 4,9 km2
Einwohner 1.509 (1. Januar 2014)
Bevölkerungsdichte 308 Einw./km2
Postleitzahl 63800
INSEE-Code
Website http://www.perignat-es-allier.fr/

Blick auf das Ortszentrum von Pérignat-sur-Allier

Pérignat-sur-Allier (auch: Pérignat-ès-Allier; okzitanisch: Pairinhat) ist eine französische Gemeinde mit 1.509 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2014) im Département Puy-de-Dôme in der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Sie gehört zum Arrondissement Clermont-Ferrand und zum Kanton Vic-le-Comte (bis 2015: Kanton Billom). Die Einwohner werden Pérignatois genannt.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pérignat-sur-Allier liegt etwa zwölf Kilometer ostsüdöstlich von Clermont-Ferrand am Allier, der die westliche Gemeindegrenze bildet. Umgeben wird Pérignat-sur-Allier von den Nachbargemeinden Mezel im Norden, Saint-Bonnet-lès-Allier im Nordosten, Saint-Georges-sur-Allier im Süden und Osten, La Roche-Noire im Süden sowie Cournon-d’Auvergne im Westen.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 424 471 592 879 1.107 1.246 1.334 1.505
Quelle: Cassini und INSEE

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Reste der früheren Römerstraße
  • Gräberfeld aus dem zweiten Jahrhundert
  • Kirche Sainte-Agathe aus dem 12. Jahrhundert, seit 1968 Monument historique
  • Reste der Ortsbefestigung

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Pérignat-sur-Allier – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien