Péronnas

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Péronnas
Wappen von Péronnas
Péronnas (Frankreich)
Péronnas
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Ain
Arrondissement Bourg-en-Bresse
Kanton Bourg-en-Bresse-2
Gemeindeverband Bassin de Bourg-en-Bresse
Koordinaten 46° 11′ N, 5° 12′ OKoordinaten: 46° 11′ N, 5° 12′ O
Höhe 223–277 m
Fläche 17,59 km2
Einwohner 6.241 (1. Januar 2015)
Bevölkerungsdichte 355 Einw./km2
Postleitzahl 01960
INSEE-Code
Website www.peronnas.com

Rathaus von Péronnas

Péronnas ist eine Gemeinde mit 6241 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2015) im Département Ain in der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Sie gehört zum Arrondissement Bourg-en-Bresse und zum Kanton Bourg-en-Bresse-2. Die Einwohner heißen Péronnassiens.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Péronnas liegt in der Bresse. Umgeben wird Péronnas von den Nachbargemeinden Bourg-en-Bresse im Norden, Ceyzeriat im Nordosten, Montagnat im Osten, Certines im Südosten, Lent im Süden, Saint-André-sur-Vieux-Jonc im Südwesten, Saint-Rémy im Westen sowie Saint-Denis-lès-Bourg im Nordwesten.

Verkehrsanbindung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Durch die Gemeinde führt die frühere Route nationale 83, heute Départementstraße D483 von Bourg-en-Bresse nach Lyon.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011
Einwohner 1.652 2.272 3.223 4.575 5.352 5.534 6.106 6.053

Gemeindepartnerschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es besteht seit 1988 eine Gemeindepartnerschaft mit der deutschen Gemeinde Neuhausen auf den Fildern in Baden-Württemberg.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Château de Saix, Burganlage, errichtet im 13. Jahrhundert, Monument historique seit 1987
  • Château de la Vernée aus dem 19. Jahrhundert

Der Forêt de Seillon, ein 600 Hektar großes Waldgebiet, befindet sich im Südosten der Gemeinde.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Péronnas – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien