Péter Gulyás

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Péter Gulyás
Péter Gulyás

Péter Gulyás am 30. August 2008
beim Schlecker Cup

Spielerinformationen
Geburtstag 4. März 1984
Geburtsort Várpalota, Ungarn
Staatsbürgerschaft UngarUngar ungarisch
Körpergröße 2,00 m
Spielposition Rechtsaußen
Wurfhand links
Vereinsinformationen
Verein Telekom Veszprém
Trikotnummer 3
Vereine als Aktiver
  von – bis Verein
2000– UngarnUngarn Telekom Veszprém
Nationalmannschaft
Debüt am
            gegen
  Spiele (Tore)
UngarnUngarn Ungarn 103 (210)[1]

Stand: 5. Januar 2017

Péter Gulyás [ˈpeːtɛr ˈɡujaːʃ] (* 4. März 1984 in Várpalota/Ungarn) ist ein ungarischer Handballspieler.

Gulyás spielt seit Beginn seiner aktiven Karriere beim ungarischen Verein Telekom Veszprém auf Rechtsaußen. Er läuft mit der Trikotnummer 3 auf. Für die ungarische Nationalmannschaft bestritt Gulyás 103 Länderspiele. Im Sommer 2012 nahm er an den Olympischen Spielen in London teil und wurde Vierter.[2]

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Ungarischer Meister (16): 2000/01, 2001/02, 2002/03, 2003/04, 2004/05, 2005/06, 2007/08, 2008/09, 2009/10, 2010/11, 2011/12, 2012/13, 2013/14, 2014/15, 2015/16, 2016/17
  • Ungarischer Pokalsieger (14): 2001/02, 2002/03, 2003/04, 2004/05, 2006/07, 2008/09, 2009/10, 2010/11, 2011/12, 2012/13, 2013/14, 2014/15, 2015/16, 2016/17

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Péter Gulyás – Sammlung von Bildern

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. keziszovetseg.hu: Gulyás Péter, abgerufen am 5. Januar 2017
  2. www.london2012.com: Hungary - Team Rosters, abgerufen am 4. August 2012