P120 (Triebwerk)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die P120 ist ein sich in Entwicklung befindendes Feststoff-Raketentriebwerk der Europäischen Weltraumorganisation ESA. Sie wird als eine leistungsgesteigerte Version der P80 als erste Stufe der Vega C und der Vega E wie auch für die Booster der Ariane 6 entwickelt.[1] Die Fertigstellung ist für das Jahr 2020 geplant.

Technische Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

P120
Höhe 11,7 m
Durchmesser 3,4 m
Startgewicht 154.600 kg
Leergewicht 11.000 kg
Treibstoffgewicht 143.600 kg[2][3]
Schub 4.500 kN maximal[2][3]
Brennzeit 132,8 s
Treibstoff HTPB 1912
Spezifischer Impuls 278,5 s (2.731 m/s)
Düse Expansionsverhältnis
Basisdurchmesser
Düsendurchmesser
Gewicht

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Verpasste Chancen bei Ariane 6 und Vega – Teil 4 – Ariane 6 und Vega C
  2. a b PRÉSENTATION D'ARIANE 6
  3. a b P120C MOTOR (Memento des Originals vom 7. März 2017 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/vps357995.ovh.net bei: avio.com