PAS Stadium

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.
PAS Stadium
Das PAS Stadium in Teheran
Das PAS Stadium in Teheran
Daten
Ort Mokhaberat Street
IranIran Ekbātān, Teheran, Iran
Koordinaten 35° 42′ 27,6″ N, 51° 18′ 42,1″ OKoordinaten: 35° 42′ 27,6″ N, 51° 18′ 42,1″ O
Eröffnung 2002
Oberfläche Naturrasen
Kapazität 8.250 Plätze
Verein(e)
Veranstaltungen

Das PAS Stadium (auch bekannt als Shahid Dastgerdi Stadium) ist ein Fußballstadion mit Leichtathletikanlage im Stadtteil Ekbātān der iranischen Hauptstadt Teheran.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Von 2002 bis 2007 fanden in der Sportstätte die Heimspiele des Fußballclubs PAS Teheran FC, danach für ein Jahr die des Steel Azin FC statt. Seit dem Saisonbeginn 2015/16 ist es die Heimspielstätte von Saipa Teheran. Auch die iranische U-20-Nationalmannschaft nutzt die Anlage.

2005 fand in dem Stadion das Spiel um den iranische Fußball-Supercup statt. 2012 war es neben dem Rah Ahan Stadium Austragungsstätte der U-16-Fußball-Asienmeisterschaft. Die irakische Fußballnationalmannschaft trug aus Sicherheitsgründen ihre Heimspiele in der Qualifikation zur Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in dieser Sportarena aus.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Shahid Dastgerdi Stadium – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien