PAW Patrol

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Seriendaten
Deutscher TitelPAW Patrol (Nickelodeon)
PAW Patrol – Helfer auf vier Pfoten (Super RTL)
OriginaltitelPAW Patrol
ProduktionslandKanada
OriginalspracheEnglisch
Jahr(e)seit 2013
Länge12 bis 23 Minuten
Episoden91+ in 4+ Staffeln (Liste)
GenreAnimation
Erstausstrahlung12. August 2013 (USA) auf Nickelodeon
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
11. November 2013 auf Nickelodeon
Synchronisation

PAW Patrol (Nickelodeon-Version) oder PAW Patrol – Helfer auf vier Pfoten (Super-RTL-Version) (Originaltitel: PAW Patrol) ist eine kanadische Computeranimationsserie von Keith Chapman. Die Serie wird von Spin Master Entertainment und Guru Studio produziert. In Kanada strahlt der Sender TVOKids die Serie aus, die Pilotfolge der Serie lief im August 2013. Die ersten Folgen wurden am 12. August 2013 auf Nickelodeon in den USA ausgestrahlt. In Deutschland wird sie von Super RTL und Toggo plus[1] im Free-TV und von Nick Jr. im Pay-TV gezeigt. Sie wurde vom 11. November 2013 bis Ende Oktober 2016 bei Nickelodeon ausgestrahlt.[2]

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Serie handelt von Ryder und der PAW Patrol. Die PAW Patrol besteht aus sechs Hunden, die in jeder Folge den Menschen in Adventure Bay (Abenteuerbucht) bei ihren Problemen helfen.

Figuren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Ryder ist der Anführer, Retter und Lehrer für die Hunde. Er hat ein großes Herz, ist furchtlos und besitzt die nötigen Fähigkeiten für erfolgreiche Missionen. Zudem hat er ein Quad, welches sich sowohl in einen Jet-Ski, als auch in ein Schneemobil verwandeln kann.
  • Marshall ist ein etwas tollpatschiger Dalmatiner, den man schnell begeistern kann. Zu seiner Ausrüstung gehören ein Feuerwehrauto und eine Wasserkanone. Marshall ist sehr freundlich, auch zu Vögeln und ist mit Chase befreundet. Er spielt gerne den Fell-Freund Boogie, genauso wie Skye. Sein Standard-Spruch lautet „Ich bin ein Wuff-Wuff-Rettungshund“ (Spruch Nickelodeon-Variante). Super RTL Variante : "Marshall macht's".
  • Chase (Farbe: blau) ist ein deutscher Schäferhund, ist sportlich und übernimmt gerne das Kommando. Er ist stets als erster zur Stelle. Zu seiner Ausrüstung gehören ein Polizeiwagen und ein Megafon. Chase muss stets wachsam sein, denn er ist gegen Katzen und Federn allergisch. Er ist mit Marshall befreundet. Seine Standard-Sprüche lauten „Ein klarer Fall für Chase“ und „Diese Pfoten sind dein Freund und Helfer“ (beide Sprüche Nickelodeon-Variante). Super RTL Variante : "Das ist ein Fall für Chase".
  • Rubble (Farbe: gelb) ist eine grobe, aber liebenswerte englische Bulldogge. Er weiß alles über Skate- und Snowboards. Außerdem liebt er es, schmutzig zu sein und anschließend schnell in die Badewanne zu hüpfen. Keine Aufgabe ist für Rubble unlösbar, er hat aber Angst vor Spinnen und immer sehr großen Appetit. Seine Standard-Sprüche lauten „Rubble macht es rucki zucki“ (Spruch Nickelodeon-Variante) und „Rubble ist der Retter“ (Spruch Super-RTL-Variante).
  • Rocky (Farbe: grün) ist ein Mischlingswelpe, der immer alles dabei hat, was gebraucht wird. Er ist sehr enthusiastisch und hat hunderte Ideen. Rocky hat Werkzeuge, die er in seinem kleinen Rucksack aufbewahrt und einen Recycling-LKW. Er selbst ist der einzige Hund in der Serie, der eine Phobie namens Aquaphobie hat, also hat Angst vor Wasser. Obwohl er diese Phobie hat, ist er mit Zuma befreundet. Was für ein Mischlingshund Rocky ist, ist unbekannt. Seine Standard-Sprüche lauten „Grün heißt los“ und „Nichts verschwenden, wieder verwenden“ (Sprüche Nickelodeon-Variante) und „Nichts verschwenden wieder verwenden“ und „Rocky rockt“ (Sprüche Super-RTL-Variante).
  • Zuma liebt Wasser. Dieser braune Labrador liebt es außerdem zu lachen und zu surfen. Er lebt in einem Bootshaus und fährt mit seinem Luftkissenboot, auch Hovercraft genannt, und einem Tauch-U-Boot zu seinen Missionen. Zuma ist ein sehr ruhiger und entspannter Welpe. Obwohl Zuma Wasser liebt und Rocky nicht, sind die beiden befreundet. Sein Standard-Spruch lautet „Volle Kraft voraus“ (Nickelodeon-Variante).
  • Skye (Farbe: rosa) ist eine furchtlose und schlaue Cockapoowelpin (eine Mischung aus Cockerspaniel und Pudel). Sie liebt es, in ihrem Helikopter oder mit den Flügeln aus ihrem Rucksack zu fliegen. Skye meistert jede Situation mit einem Lächeln. Sie spielt gerne den Fell-Freund Boogie, genauso wie Marshall. Ihre Standard-Sprüche lauten „Ich heb gleich ab“ und „Diese Pfoten haben Flügel“ (Nickelodeon-Variante). Super RTL Variante : "Ich bin der Flughund".
  • Kapt'n Turbot (Nickelodeon-Variante, oder Kapt'n Tollpatsch in der Super-RTL-Variante) ist ein Marinebiologe und der häufigste Anrufer der PAW Patrol. Er hat zwei Hauptfahrzeuge: ein gelbes Boot namens Flounder und eine orangefarbene Tauchstation. Der Kapitän neigt dazu, viel zu schreien. Er geht oft auf Forschungsreisen mit seinem französischen Cousin Francois.
  • Gelegentliche Mitglieder der PAW Patrol sind Everest (ein Husky, eingeführt in der zweiten Staffel, mit dem Standard-Spruch "bei Schnee und Eis, ist doch klar, bin ich da.") und Tracker (ein Chihuahua, eingeführt in der dritten Staffel).

Synchronisation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Rahmen des deutschen Senderwechsels von Nickelodeon zu SuperRTL wurde das Synchronisationsteam geändert. Laut SuperRTL begründete man dies mit der Absicht, die Sprache und Lieder zu vereinfachen und so kleine Kinder besser zu erreichen. Gleichzeitig sollte die sprachliche Umsetzung mehr auf den europäischen Kulturkreis abgestimmt werden. "[S]ympathischere, wärmere und passendere Stimmen" wurden gewählt, so dass Kinder die Charaktere klarer voneinander unterscheiden können.[3]

  • Version: 1. Synchro (Nickelodeon):[4] Hamburger Synchron GmbH als Synchronfirma; Christine Pappert als Dialogregie; 13 Sprechrollen
  • Version: 2. Synchro (Super RTL 2017):[5] Studio Hamburg Synchron GmbH als Synchronfirma; Susanne Sternberg als Dialogregie; 16 Sprechrollen
Hauptfiguren
Rolle englische Sprecher [6] deutsche Sprecher (Nickelodeon) deutsche Sprecher (Super RTL)
Ryder Owen Mason (Staffel 1–2)
Elijha Hammill (Staffel 2–3)
Jaxon Mercey (seit Staffel 3)
Tim Kreuer Julian Henneberg
Marshall Gage Munroe (Staffel 1)
Drew Davis (seit Staffel 2)
Simona Pahl Arlette Stanschus
Rubble Devan Cohen Oliver Böttcher Ivo Möller
Chase Tristan Samuel (Staffel 1)
Max Calinescu (seit Staffel 2)
Patrick Bach Flemming Stein
Rocky Stuart Ralston (Staffel 1–2)
Samuel Faraci (seit Staffel 3)
Dagmar Dreke Timo Kinzel
Zuma Alex Thorne Dagmar Dreke Julia Fölster
Skye Kallan Holley Mia Diekow Katharina von Keller
Kap'n Turbot (Nickelodeon)
Kap'n Tollpatsch (Super RTL)
Ron Pardo Robert Missler Tim Niebuhr
Nebenfiguren
Rolle englische Sprecher deutsche Sprecher (Nickelodeon) deutsche Sprecher (Super RTL)
Everest Berkley Silverman (seit Staffel 2) Lotta Doll Liza Ohm
Tracker David Lopez (seit Staffel 3) Robert Knorr
Bürgermeisterin Goodway (Nickelodeon)
Bürgermeisterin Gutherz (Super RTL)
Deann de Gruijter Tina Eschmann
Alex Christian Distefano Leander Elias
Katie Katherine Forrester Franciska Friede Franziska Trunte
Jake Scott McCord Jesse Grimm
François Peter Cugno Robert Missler
Yumi Hiromi Okuyama (Staffel 1)

Stephany Seki (seit Staffel 2)

Elena Wilms
Mr. Porter (Nickelodeon)
Mr. Pfeffer (Super RTL)
Blair Williams Burkhard Schmeer

Episodenliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptartikel: PAW Patrol/Episodenliste

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. DWDL.de GmbH: Super RTL erwirbt Vorschulserie von Nickelodeon – DWDL.de. In: DWDL.de. (dwdl.de [abgerufen am 17. Februar 2017]).
  2. - News | Viacom International Media Networks Germany. Abgerufen am 17. Februar 2017.
  3. Die Experten 27. März 2017 auf quotenmeter.de
  4. Synchronisation zur PAW Patrol-Serie Synchro (2013-) auf Deutsche Synchrondatei
  5. Synchronisation zur PAW Patrol-Serie Synchro (2013-) auf Deutsche Synchrondatei
  6. Paw Patrol. In: Nickelodeon Wiki. (wikia.com [abgerufen am 17. Februar 2017]).