PBC Lingen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
PBC Lingen
Billard Picto 2-white-l.svg
Gründung 1992
Disziplin Poolbillard
1. Vorsitzender Dirk Laabs
2. Vorsitzender Michael Thomas
Mitglieder ca. 45
Spielstätte Time Out Lingen
Liga
Kontakt
Adresse Lindenstraße 3d
49808 Lingen
Homepage pbclingen.de
Stand: 24. Mai 2016

Der PBC Lingen (offiziell: 1. Pool Billard Club Lingen e.V.) ist ein Poolbillardverein aus Lingen.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der PBC Lingen wurde 1992 gegründet und fusionierte 2002 mit dem PBV Meppen. Die erste Mannschaft des Vereins stieg daraufhin bis in die Regionaloberliga auf. In der Saison 2006/07 wurde die erste Mannschaft Landesmeister und stieg in die 2. Bundesliga auf. 2012 erreichte der Verein mit dem Meistertitel in der 2. Bundesliga und dem damit verbundenen Aufstieg in die 1. Bundesliga seinen bislang größten Erfolg. Als Siebtplatzierter der Saison 2012/13 stieg er jedoch direkt wieder in die 2. Bundesliga ab, in der er mit dem sechsten Platz ein Jahr später den Klassenerhalt erst durch einen Sieg in der Relegation gegen den PBC Trier sichern konnte. In der Saison 2014/15 wurde man erneut Sechster. Anschließend verzichtete der PBC Lingen auf das Relegationsspiel gegen die BSF Kurpfalz und meldete seine Mannschaft vom Spielbetrieb ab.

2010 wurde mit John Blacklaw ein Spieler des Vereins deutscher Meister im Herreneinzel.

Platzierungen seit 2008[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Saison Liga (Spielklasse) Platz
2006/07 Regionaloberliga (3) 1
2007/08 2. Bundesliga Nord (2) 7
2008/09 Regionaloberliga (3) 1
2009/10[1] Regionalliga Süd-West (3) 4
2010/11[2] Regionalliga Süd-West (3) 1
2011/12[3] 2. Bundesliga Nord (2) 1
2012/13[4] 1. Bundesliga (1) 7
2013/14[5] 2. Bundesliga Nord (2) 6
2014/15[6] 2. Bundesliga Nord (2) 6

Bekannte ehemalige Spieler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

(Auswahl)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Regionalliga Süd-West 2009/10. In: portal.billardarea.de. Deutsche Billard-Union, abgerufen am 18. Mai 2015.
  2. Regionalliga Süd-West 2010/11. In: portal.billardarea.de. Deutsche Billard-Union, abgerufen am 18. Mai 2015.
  3. 2. Bundesliga Nord 2011/12. In: portal.billardarea.de. Deutsche Billard-Union, abgerufen am 24. Mai 2016.
  4. 1. Bundesliga 2012/13. In: portal.billardarea.de. Deutsche Billard-Union, abgerufen am 24. Mai 2016.
  5. 2. Bundesliga Nord 2013/14. In: portal.billardarea.de. Deutsche Billard-Union, abgerufen am 24. Mai 2016.
  6. 2. Bundesliga Nord 2014/15. In: portal.billardarea.de. Deutsche Billard-Union, abgerufen am 24. Mai 2016.