PBZ Zagreb Indoors 2007

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die PBZ Zagreb Indoors 2007 waren ein Tennisturnier, das zwischen dem 29. Januar und 4. Februar 2007 im kroatischen Zagreb stattfand und im Einzel vom Zweitgesetzten Marcos Baghdatis gewonnen wurde, der sich im Finale gegen den Vorjahressieger Ivan Ljubičić durchsetzte. Im Doppel gewann das deutsche Duo Michael Kohlmann und Alexander Waske. Es wurde ein Preisgeld von 353.450 US-$ ausgespielt. Der Supervisor der ATP war Carlos Sánches.

Das Turnier wurde erst zum zweiten Mal ausgetragen.

Einzel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. KroatienKroatien Ivan Ljubičić Finale
02. Zypern RepublikZypern Marcos Baghdatis Sieg
03. SchwedenSchweden Robin Söderling Achtelfinale
04. RusslandRussland Michail Juschny Halbfinale
Nr. Spieler Erreichte Runde
05. SpanienSpanien Fernando Verdasco 1. Runde

06. FrankreichFrankreich Julien Benneteau 1. Runde

07. BelgienBelgien Kristof Vliegen 1. Runde

08. FrankreichFrankreich Arnaud Clément Viertelfinale

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  KroatienKroatien I. Ljubičić 6 6    
WC  KroatienKroatien R. Karanušić 4 3       1  KroatienKroatien I. Ljubičić 7 65 6  
ALT  SpanienSpanien F. López 6 62 4   ALT  OsterreichÖsterreich S. Koubek 66 7 4  
ALT  OsterreichÖsterreich S. Koubek 2 7 6       1  KroatienKroatien I. Ljubičić 7 68 7  
   SchwedenSchweden T. Johansson 6 6            SchwedenSchweden T. Johansson 68 7 64  
   SerbienSerbien J. Tipsarević 4 4          SchwedenSchweden T. Johansson 6 1  
   ItalienItalien D. Bracciali 7 7        ItalienItalien D. Bracciali 3 0 r  
6  FrankreichFrankreich J. Benneteau 5 64         1  KroatienKroatien I. Ljubičić 2 6 7  
4  RusslandRussland M. Juschny 7 6         4  RusslandRussland M. Juschny 6 3 5  
   FrankreichFrankreich N. Mahut 64 3       4  RusslandRussland M. Juschny 6 6    
Q  TschechienTschechien T. Cakl 6 610 6   Q  TschechienTschechien T. Cakl 4 2    
ALT  ItalienItalien P. Starace 4 7 4       4  RusslandRussland M. Juschny 7 6  
   FrankreichFrankreich F. Santoro 5 6 6          FrankreichFrankreich M. Gicquel 5 2    
Q  ArgentinienArgentinien G. Cañas 7 3 2        FrankreichFrankreich F. Santoro 4 6 4
   FrankreichFrankreich M. Gicquel 6 7        FrankreichFrankreich M. Gicquel 6 3 6  
5  SpanienSpanien F. Verdasco 4 67         1  KroatienKroatien I. Ljubičić 64 6 4
7  BelgienBelgien K. Vliegen 7 66 3       2  Zypern RepublikZypern M. Baghdatis 7 4 6
ALT  FrankreichFrankreich M. Llodra 63 7 6     ALT  FrankreichFrankreich M. Llodra 6 7    
ALT  TschechienTschechien J. Vaněk 3 2     ALT  KroatienKroatien I. Karlović 4 68    
ALT  KroatienKroatien I. Karlović 6 6         ALT  FrankreichFrankreich M. Llodra 3 3    
ALT  ItalienItalien A. Seppi 6 68 4       Q  OsterreichÖsterreich A. Peya 6 6    
Q  OsterreichÖsterreich A. Peya 1 7 6     Q  OsterreichÖsterreich A. Peya 7 4 6
   FrankreichFrankreich G. Simon 6 65 64   3  SchwedenSchweden R. Söderling 5 6 2  
3  SchwedenSchweden R. Söderling 3 7 7       Q  OsterreichÖsterreich A. Peya 4 3  
8  FrankreichFrankreich A. Clément 6 6         2  Zypern RepublikZypern M. Baghdatis 6 6    
WC  KroatienKroatien M. Čilić 4 1       8  FrankreichFrankreich A. Clément 6 7    
ALT  TschechienTschechien L. Dlouhý 4 6 7   ALT  TschechienTschechien L. Dlouhý 4 65    
ALT  DeutschlandDeutschland B. Phau 6 2 5       8  FrankreichFrankreich A. Clément 2 7 65
ALT  KanadaKanada F. Dancevic 6 7         2  Zypern RepublikZypern M. Baghdatis 6 62 7  
Q  DeutschlandDeutschland A. Waske 3 64       ALT  KanadaKanada F. Dancevic 61 3  
   FrankreichFrankreich F. Serra 2 65     2  Zypern RepublikZypern M. Baghdatis 7 6    
2  Zypern RepublikZypern M. Baghdatis 6 7    

Doppel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Setzliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. IsraelIsrael Jonathan Erlich
IsraelIsrael Andy Ram
Halbfinale
02. SchwedenSchweden Simon Aspelin
OsterreichÖsterreich Julian Knowle
Viertelfinale
03. SchweizSchweiz Yves Allegro
FrankreichFrankreich Fabrice Santoro
Viertelfinale
04. TschechienTschechien František Čermák
TschechienTschechien Jaroslav Levinský
Finale

Zeichenerklärung[Quelltext bearbeiten]

  • r = Aufgabe (retired)
  • d = Disqualifikation
  • w.o. = walkover

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  IsraelIsrael J. Erlich
 IsraelIsrael A. Ram
7 7    
   FrankreichFrankreich G. Simon
 SerbienSerbien J. Tipsarević
62 63       1  IsraelIsrael J. Erlich
 IsraelIsrael A. Ram
65 7 [10]  
   OsterreichÖsterreich A. Peya
 DeutschlandDeutschland B. Phau
3 4        AustralienAustralien J. Kerr
 TschechienTschechien D. Škoch
7 5 [7]  
   AustralienAustralien J. Kerr
 TschechienTschechien D. Škoch
6 6         1  IsraelIsrael J. Erlich
 IsraelIsrael A. Ram
67 3    
3  SchweizSchweiz Y. Allegro
 FrankreichFrankreich F. Santoro
7 4 [10]          DeutschlandDeutschland M. Kohlmann
 DeutschlandDeutschland A. Waske
7 6    
   SpanienSpanien F. López
 SpanienSpanien F. Verdasco
64 6 [8]     3  SchweizSchweiz Y. Allegro
 FrankreichFrankreich F. Santoro
65 63  
   FrankreichFrankreich J. Benneteau
 FrankreichFrankreich N. Mahut
64 3        DeutschlandDeutschland M. Kohlmann
 DeutschlandDeutschland A. Waske
7 7    
   DeutschlandDeutschland M. Kohlmann
 DeutschlandDeutschland A. Waske
7 6            DeutschlandDeutschland M. Kohlmann
 DeutschlandDeutschland A. Waske
7 4 [10]
WC  KroatienKroatien M. Čilić
 KroatienKroatien I. Ljubičić
4 6 [12]       4  TschechienTschechien F. Čermák
 TschechienTschechien J. Levinský
65 6 5
   SlowakeiSlowakei M. Mertiňák
 TschechienTschechien P. Pála
6 3 [10]     WC  KroatienKroatien M. Čilić
 KroatienKroatien I. Ljubičić
w.o.      
WC  KroatienKroatien I. Karlović
 KroatienKroatien L. Zovko
5 3     4  TschechienTschechien F. Čermák
 TschechienTschechien J. Levinský
       
4  TschechienTschechien F. Čermák
 TschechienTschechien J. Levinský
7 6         4  TschechienTschechien F. Čermák
 TschechienTschechien J. Levinský
7 6
   TschechienTschechien T. Cibulec
 OsterreichÖsterreich O. Marach
1 4            SchwedenSchweden T. Johansson
 SchwedenSchweden R. Lindstedt
64 4    
   SchwedenSchweden T. Johansson
 SchwedenSchweden R. Lindstedt
6 6          SchwedenSchweden T. Johansson
 SchwedenSchweden R. Lindstedt
6 7 [10]
   DeutschlandDeutschland T. Behrend
 DeutschlandDeutschland C. Kas
6 4 [2]   2  SchwedenSchweden S. Aspelin
 OsterreichÖsterreich J. Knowle
7 5 [8]  
2  SchwedenSchweden S. Aspelin
 OsterreichÖsterreich J. Knowle
3 6 [10]  

Weblinks und Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]