PS22 Chorus

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
PS22 Chorus
Logo des P.S. 22 Chorus des Schuljahres 2010/2011
Sitz: Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Staten Island, New York City
Träger: Public School 22
Gründung: 2000
Gattung: Jugendchor
Gründer: Gregg Breinberg
Leitung: Gregg Breinberg
Stimmen: 60-70 (SSAA SATB)
Website: http://www.ps22chorus.blogspot.com

Der PS22 Chorus ist ein Grundschulchor der Public School 22 in Staten Island, New York City. Er besteht aus 60–70 Fünftklässlern und wird von Gregg Breinberg geleitet. Die Schüler des Chors werden jedes Jahr am Beginn des Schuljahres neu ausgewählt. Sie treffen sich zwei Mal die Woche und treten sowohl bei Schulveranstaltungen, als auch bei besonderen Veranstaltungen in New York und Umgebung auf. Berühmt wurde der Chor durch Videos auf der Internet-Plattform YouTube und durch den Auftritt bei der Oscarverleihung 2011 in Los Angeles. Bis Juni 2012 wurden die Videos des Chors über 46 Millionen mal angeschaut.[1]

Musik[Bearbeiten]

Der Chor ist für das Singen von bearbeiteten R&B- und Popsongs bekannt, vor allem für seine Interpretationen von Künstlern wie Tori Amos und Björk. Teilweise singen die Grundschüler aber auch von Breinberg selbst geschriebene Lieder.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Kinderchor wurde im Jahr 2000 vom Musiklehrer Gregg "Mr. B" Breinberg gegründet. Seit September 2006 hat der Chor seinen eigenen Blog und entwickelte sich dank seiner YouTube-Videos zu einer Internetsensation. Zahlreiche Radio- und Fernsehauftritte, sowie Kollaborationen mit renommierten Künstlern folgten.

2006/2007[Bearbeiten]

  • Der Chor trat für Tori Amos im Sony Atrium in New York City auf.
  • Perez Hilton begann in seinem Blog über den Chor zu schreiben.

2007/2008[Bearbeiten]

  • Die Kinder des PS22 Chorus sangen gemeinsam mit der neuseeländischen Band Crowded House auf einem Konzert in New York.

2008/2009[Bearbeiten]

2009/2010[Bearbeiten]

  • Die Kinder bekamen Besuch von den Schauspielern des Filmes Fame und erhielten einen Scheck über 30.000 $ für neue Musikausstattung von lokalen Förderern.
  • Bei einer Preisverleihung sangen sie für Beyoncé und Lady Gaga.
  • Zusammen mit dem Rapper Common traten die Schüler auf dem National Tree Lighting Fest am Weißen Haus in Washington D.C. auf und sangen für Präsident Barack Obama und Vize-Präsident Joe Biden.[2]
  • Während einer Tour besuchte Celtic Woman den PS22 Chorus und sang zusammen mit ihm auf einem Konzert in der Radio City Music Hall.
  • Nachdem der Reggae Sänger Matisyahu die Version des Kinderchors von seinem Lied "One Day" hörte besuchte er die Schüler in New York und sang zusammen mit ihnen in Manhattan.

2010/2011[Bearbeiten]

Medienauftritte[Bearbeiten]

Fernsehen[Bearbeiten]

Radio[Bearbeiten]

Printmedien[Bearbeiten]

Auszeichnungen[Bearbeiten]

  • COAHSi (Council on the Arts & Humanities for Staten Island) Award 2003 and 2009
  • Tribeca Disruptive Innovation Award 2010
  • Webby Artist of the Year Award 2010 [9]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Offizieller YouTube Kanal des PS22 Chorus
  2. MyFox PS22 Performs at National Tree Lighting MyFox 3. Dezember 2009
  3. Incredible Music From P.S. 22 Chorus 22. Juni 2009. Abgerufen: 5. August 2010
  4. "Kleine Berühmtheiten - der ps22 Chor bezaubert Fans und Popstars" 15. Juni 2010
  5. "Adventskalender Türchen 7 - ps22 Chorus 7. Dezember 2010
  6. Turn on your speakers 8. Juni 2010. Abgerufen 5. August 2010
  7. How Staten Island's P.S. 22 Chorus got famous 2. Juli 2009. Abgerufen: 5. August 2010
  8. P.S. 22 - The new class Abgerufen: 5. August 2010
  9. Gita Chandra "WEBBY ARTIST OF THE YEAR AWARD" webbyawards.com 8. Juni 2010