PUCK (Kölner Theaterpreis)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Puck ist ein Theaterpreis, der, seit 1999, alljährlich von der Theatergemeinde Köln an die beste Nachwuchsschauspielerin oder den besten Nachwuchsschauspieler für herausragende Leistungen an Kölner Bühnen, vergeben wird.[1] Das Preisgeld in Höhe von 2500 Euro[2] wird gestiftet von der RheinEnergie AG, die Jury wird vom Beirat Sprechtheater und Literatur der Theatergemeinde Köln gestellt.[3] Die Mitglieder der Jury schauen sich während der gesamten Spielzeit Produktionen mit jungen Darstellern an und bewerten deren Präsenz, Bühnensprache, Mimik, Gestik, Körperbeherrschung und Rolleninterpretation.

Preisträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Preisträger Nominierungen
2018[4][5] Liliom Lewald Raphaela Kiczka
Felix Witzlau
2017 Asim Odobašic[6] Nina Alena Ruhz
Thekla Viloo Fliesberg
2016 Moritz Heidelbach Nina Karimy
Denis Merzbach
2015 Pia-Leokadia Bucindika Christoph Bertram
Mona Mucke
2014 Lucia Schulz[7] Franziska Ferrari
Emil Schwarz
2013 Alena Kolbach Pinar Özden
Josephine Gey
2012 Aischa-Lina Löbbert Jean Paul Baeck
Thorben Bartholomay
2011 Mateusz Dopieralski Amely Draeger
2010 Robert Oschatz[8] Julia Kelz
Acerina Zambrano[9]
2009 Nagmeh Alaei
2008 Daniel Mutlu Caroline Frier[10]
2007 Kathrin Schmieg
2006 Ivana Langmajer
2005 Sandra Kouba
2004 Evelyn Tzortzakis
2003 Anja Carolin Pohl
2002 Nicoline Schubert
2001 Johanna Bönninghaus
2000 Mirco Reseg Dagmar Operskalski
1999 Annette Frier

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Und der PUCK geht an ... – Theatergemeinde KÖLN – Ihr Weg zur Kultur. In: theatergemeinde-koeln.de. Abgerufen am 27. November 2015.
  2. Kleiner Geldregen für die lokalen Bühnen - Nachrichten Print - WELT KOMPAKT - Köln - DIE WELT. In: welt.de. Abgerufen am 8. Dezember 2015.
  3. 25. Kölner Tanz- und Theaterpreise 2014 - Bergisches Handelsblatt. In: bergisches-handelsblatt.de. Abgerufen am 27. November 2015.
  4. Wer bekommt den PUCK 2018? | Theatergemeinde KÖLN | Ihr Weg zur Kultur. Abgerufen am 19. Januar 2019.
  5. Die Gewinner der 29. Kölner Tanz- und Theaterpreise 2018 | Theatergemeinde KÖLN | Ihr Weg zur Kultur. Abgerufen am 19. Januar 2019.
  6. Über uns | Theatergemeinde KÖLN | Ihr Weg zur Kultur | News. Abgerufen am 19. Januar 2019.
  7. Gewinner 2014. In: theatergemeinde-koeln.de. Abgerufen am 27. November 2015.
  8. Gewinner 2010. In: theatergemeinde-koeln.de. Abgerufen am 27. November 2015.
  9. Nominierungen 2010. In: theatergemeinde-koeln.de. Abgerufen am 27. November 2015.
  10. Agenturprofil Caroline Frier. (Nicht mehr online verfügbar.) Archiviert vom Original am 8. Dezember 2015; abgerufen am 30. November 2015. i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.agentur-ahrweiler.de