Pablo Zabaleta

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pablo Zabaleta
Zabaleta Capitan.PNG
Pablo Zabaleta 2010
Spielerinformationen
Name Pablo Javier Zabaleta Girod
Geburtstag 16. Januar 1985
Geburtsort Buenos AiresArgentinien
Größe 176 cm
Position Rechter Außenverteidiger
Junioren
Jahre Station
1997–2003 CA San Lorenzo
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2002–2005 CA San Lorenzo 66 (8)
2005–2008 Espanyol Barcelona 80 (3)
2008–2017 Manchester City 230 (8)
2017– West Ham United 0 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2008 Argentinien Olympia 6 (0)
2005– Argentinien 58 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: Saisonende 2016/17

2 Stand: 24. Mai 2017

Pablo Javier Zabaleta Girod (* 16. Januar 1985 in Buenos Aires) ist ein argentinischer Fußballspieler, der beim englischen Erstligisten West Ham United unter Vertrag steht.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

CA San Lorenzo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit zwölf Jahren unterzeichnete er einen Vertrag beim argentinischen Topclub CA San Lorenzo, wo er alle Jugendteams durchlief. Zunächst wurde er als defensiver Mittelfeldspieler aufgestellt, ehe er ins rechte Mittelfeld sowie die rechten Abwehrseite wechselte.

Espanyol Barcelona[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2005 folgte mit Espanyol Barcelona der Wechsel zu einem europäischen Verein, nachdem er zuvor die argentinische U-20-Nationalmannschaft bei der WM 2005 als Kapitän zum Titel geführt hatte.

Mit Espanyol gelang ihm in seiner ersten Saison mit dem Gewinn der Copa del Rey gleich ein großer Erfolg. Auch das folgende Jahr verlief sehr erfolgreich. Erst im Finale des UEFA-Pokal unterlag Espanyol im Elfmeterschießen den Landsmännern vom FC Sevilla.

Manchester City[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zur Saison 2008/09 wechselte er für ca. 8,7 Millionen Euro zu Manchester City in die Premier League. Zabaleta bestritt am 16. Januar 2016 seine 200. Partie für den Verein aus Manchester.

West Ham United[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zur Saison 2017/18 verlässt Zabaleta Manchester City und wechselt ablösefrei zum Ligakonkurrenten West Ham United, bei dem er einen Zweijahresvertrag unterzeichnete.[1]

Zabaleta besitzt einen spanischen Pass, obwohl er weiterhin international für Argentinien antritt.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pablo Zabaleta nahm sowohl an der FIFA-U-20-Weltmeisterschaft im Jahre 2003 als auch 2005 teil, wobei er 2005 mit Argentinien gewinnen konnte. Für die A-Nationalmannschaft bestritt er bislang 48 Länderspiele.

Im Jahr 2008 gewann er mit der argentinischen Auswahl das olympische Fußballturnier in Peking. 2014 wurde er mit der argentinischen Nationalmannschaft Vize-Weltmeister.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Verein

Nationalmannschaft

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Pablo Zabaleta – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  • Pablo Zabaleta in der Datenbank von weltfussball.de
  • Pablo Zabaleta, Profil auf der Homepage von Manchester City (englisch)
  • Pablo Zabaleta, Länderspielstatistik in der Datenbank von national-football-teams.com (englisch)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Zabaleta von ManCity zu West Ham. In: spox.com. 26. Mai 2017, abgerufen am 17. Juni 2017.