Pablo de Rokha

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lückenhaft In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
Nahezu nichts zur Biographie vorhanden, bitte ausbauen--Lutheraner (Diskussion) 14:37, 30. Dez. 2013 (CET)
Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.
Statue Pablo de Rokhas in Licantén

Pablo de Rokha (eigentlich Carlos Díaz Loyola) (* 17. Oktober 1895 in Licantén, Chile; † 10. Dezember 1968 in Santiago, Chile); war ein chilenischer Dichter und Schriftsteller.

Er erhielt 1965 den nationalen Preis für Literatur Chiles.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]