Pakkawat Vilailak

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pakkawat Vilailak im Jahr 2013

Pakkawat Vilailak (Thai: ภควัฒน์ วิไลลักษณ์; * 30. Oktober 1988) ist ein thailändischer Badmintonspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pakkawat Vilailak gewann bei den thailändischen Badmintonmeisterschaften in den Jahren von 2007 bis 2010 zwei Silber- und drei Bronzemedaillen. Bei den Südostasienspielen wurde er Dritter mit dem thailändischen Team ebenso wie bei den Asienspielen 2010 und den Südostasienspielen 2011. 2010 siegte er bei den Kaohsiung International.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Pakkawat Vilailak – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien