Palcaraju

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nevado Palcaraju
f1
Höhe 6274 m
Lage Ancash, Peru
Gebirge Cordillera Blanca, Anden
Koordinaten 9° 22′ 6″ S, 77° 22′ 15″ WKoordinaten: 9° 22′ 6″ S, 77° 22′ 15″ W
Palcaraju (Peru)
Palcaraju
Erstbesteigung 1939

Der Nevado Palcaraju liegt in den peruanischen Anden in der Cordillera Blanca. Der Berg besitzt neben dem 6.274 Meter hohen Hauptgipfel Palcaraju Centro folgende Gipfel:

  • Palcaraju Este (6.180 m)
  • Palcaraju Oeste (6.110 m)
  • Palcaraju Sur (5.900 m)

1939 gelang einer Expedition die Erstbesteigung.

Der Palcaraju gehört zum Massiv der Chinchey-Gruppe und der nächstgelegene 6000er-Gipfel ist der Nevado Chinchey (6.222 m), 5 km in ostsüdöstlicher Richtung.

Die nächstgelegene Stadt ist Huaraz, 25 km in südwestlicher Richtung im Callejón de Huaylas gelegen.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]