Palis (Aube)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Palis
Palis (Frankreich)
Palis
Gemeinde Aix-Villemaur-Pâlis
Region Grand Est
Département Aube
Arrondissement Troyes
Koordinaten 48° 17′ N, 3° 43′ OKoordinaten: 48° 17′ N, 3° 43′ O
Postleitzahl 10190
Ehemaliger INSEE-Code 10277
Eingemeindung 1. Januar 2016
Status Commune déléguée

ehemaliges Rathaus

Palis ist eine Ortschaft und eine ehemalige französische Gemeinde mit 649 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Département Aube in der Region Grand Est.

Sie wurde mit Wirkung vom 1. Januar 2016 mit den früheren Gemeinden Aix-en-Othe und Villemaur-sur-Vanne zu einer Commune nouvelle mit der Bezeichnung Aix-Villemaur-Pâlis zusammengelegt und hat in der neuen Gemeinde den Status einer Commune déléguée inne.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nachbarorte sind Villadin im Nordwesten, Mesnil-Saint-Loup im Nordosten, Villemaur-sur-Vanne im Südosten und Planty im Südwesten.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 654 602 548 511 486 555 602 619

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Palis – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien