Panagiotis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Panagiotis oder Panayiotis (griechisch Παναγιώτης) ist ein verbreiteter griechischer männlicher Vorname. Die weibliche Form des Namens ist Panagiota oder Panayiota (griechisch Παναγιὡτα).

Herkunft und Bedeutung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Name stammt von dem Übernamen Panagia („All-Heilige“ – griechisch παν „alle“ griechisch άγια „Heilige“) für die Jungfrau Maria.

Namenstag[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Namenstag ist identisch mit dem der Maria und den davon abgewandelten Namensformen am 15. August (Maria Entschlafung).[1]

Namensvarianten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es gibt eine Reihe von Koseformen von Panagiotis wie Panos (griechisch Πάνος), Panagis (griechisch Παναγής), Takis (griechisch Τάκης, von der Koseform Panagiotakis bzw. Panayiotakis (griechisch Παναγιωτακης) abgeleitet), Panikos (griechisch Πανίκος, auf Zypern), wohingegen die weibliche Form Panagiota bzw. Panayiota (griechisch Παναγιὡτα) meist zu Giota oder Yiota (griechisch Γιώτα) verkürzt wird.

Namensträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Panagiota[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Panagiotis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Griechische Namenstage (engl.)