Panamerikanische Spiele 1967

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die V. Panamerikanischen Spiele wurden vom 23. Juli bis 6. August 1967 in der kanadischen Stadt Winnipeg ausgetragen. Die Stadt hatte den Zuschlag während der Sitzung der PASO am Rand der Spiele des Jahres 1963 erhalten, nachdem eine erste Kandidatur für die Spiele 1959 gescheitert war.

Zentrale Wettkampfstätte war das Canad Inns Stadium.

Während der Panamerikanischen Spiele wurden Wettbewerbe in 18 Sportarten veranstaltet. Erfolgreichste Nation wurden die Vereinigten Staaten mit insgesamt 244 Medaillen.

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

http://www.quadrodemedalhas.com/jogos-pan-americanos/jogos-pan-americanos-1967-winnipeg.htm