Panamerikanische Spiele 1975/Fußball

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zum siebten Mal fand wurden 1975 bei panamerikanischen Spielen ein Fußballturnier durchgeführt. Es fand in vier mexikanischen Städten, Mexico-Stadt, Guadalajara, Toluca und Puebla zwischen dem 13. und dem 25. Oktober 1975 statt. Dreizehn Teams nahmen daran teil. Zunächst fanden zwei Runden mit Gruppenspielen im Ligasystem statt, danach gab es K.O.-Spiele. Mexiko und Brasilien teilten sich den Erfolg. Der Brasilianer Cláudio Adalberto Adão wurde mit 10 Toren Torschützenkönig. Der spätere Stürmerstar Real Madrids, Hugo Sanchez nahm als 17-Jähriger am Turnier teil und erzielte sieben Treffer.

Teilnehmer[Bearbeiten]

Vorrunde[Bearbeiten]

Gruppe A[Bearbeiten]

Team Punkte Spiele Siege Unentsch. Niederlagen Tore Gegentore Differenz
MexikoMexiko Mexiko 4 2 2 0 0 9 2 +7
Trinidad und TobagoTrinidad und Tobago Trinidad und Tobago 2 2 1 0 1 2 6 −4
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 0 2 0 0 2 1 4 −3
Mexiko 6 - 1 Trinidad und Tobago
Mexiko 3 - 1 USA
Trinidad und Tobago 1 - 0 USA

Gruppe B[Bearbeiten]

Team Punkte Spiele Siege Unentsch. Niederlagen Tore Gegentore Differenz
ArgentinienArgentinien Argentinien 4 2 2 0 0 8 0 +8
KanadaKanada Kanada 1 2 0 1 1 0 2 −2
JamaikaJamaika Jamaika 1 2 0 1 1 0 6 −6
Kanada 0 -0 Jamaika
Argentinien 6-0 Jamaika
Argentinien 2-0 Kanada

Gruppe C[Bearbeiten]

Team Punkte Spiele Siege Unentsch. Niederlagen Tore Gegentore Differenz
KubaKuba Kuba 3 2 1 1 0 4 1 +3
BolivienBolivien Bolivien 2 2 1 0 1 1 3 −2
UruguayUruguay Uruguay 1 2 0 1 1 1 2 −1
Kuba 3 -0 Bolivien
Kuba 1 -1 Uruguay
Bolivien 1-0 Uruguay

Gruppe D[Bearbeiten]

Team Punkte Spiele Siege Unentsch. Niederlagen Tore Gegentore Differenz
Brasilien 1968Brasilien Brasilien 6 3 3 0 0 19 1 +18
Costa RicaCosta Rica Costa Rica 3 3 1 1 1 6 4 +2
El SalvadorEl Salvador El Salvador 3 3 1 1 1 4 3 +1
NicaraguaNicaragua Nicaragua 0 3 0 0 3 2 23 −21
El Salvador 4 -1 Nicaragua
Brasilien 3 -1 Costa Rica
Costa Rica 5 -1 Nicaragua
Brasilien 2 -0 El Salvador
Costa Rica 0 -0 El Salvador
Brasilien 14 -0 Nicaragua

Zweite Runde[Bearbeiten]

Gruppe A[Bearbeiten]

Team Punkte Spiele Siege Unentsch. Niederlagen Tore Gegentore Differenz
MexikoMexiko Mexiko 5 3 2 1 0 17 2 +15
Costa RicaCosta Rica Costa Rica 2 2 1 0 1 1 7 −6
KubaKuba Kuba 1 2 0 1 1 2 3 −1
KanadaKanada Kanada 0 1 0 0 1 0 8 −8
Mexiko 8 -0 Kanada
Mexiko 2 -2 Kuba
Mexiko 7 -0 Costa Rica

Kanada verließ das Turnier. Das ausgefallene Spiel Kanada-Costa Rica wurde für Costa Rica gewertet. Das ausgefallene Spiel Kanada-Kuba wurde für Kuba gewertet.

Gruppe B[Bearbeiten]

Team Punkte Spiele Siege Unentsch. Niederlagen Tore Gegentore Differenz
Brasilien 1968Brasilien Brasilien 5 3 2 1 0 13 0 +13
ArgentinienArgentinien Argentinien 5 3 2 1 0 9 1 +8
BolivienBolivien Bolivien 2 3 1 0 2 3 11 −8
Trinidad und TobagoTrinidad und Tobago Trinidad und Tobago 0 3 0 0 3 2 15 −13
Argentinien 5 -1 Trinidad und Tobago
Brasilien 6 -0 Bolivien
Brasilien 0 -0 Argentinien
Bolivien 3 -1 Trinidad und Tobago
Argentinien 4 -0 Bolivien
Brasilien 7 -0 Trinidad und Tobago

Spiel um Bronze[Bearbeiten]

Argentinien 2 -0 Costa Rica

Finale[Bearbeiten]

Brasilien 1 -1 Mexiko

Nachdem es nach der Verlängerung keinen Sieger gab, wurden beide zu Turniersiegern erklärt.

Weblinks[Bearbeiten]