Panamerikanische Spiele 2015/Leichtathletik

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Panamerikanische Spiele 2015
Leichtathletik
Athletics pictogram.svg
Information
Austragungsort Toronto
KanadaKanada Kanada
Wettkampfstätte CIBC Pan Am und Parapan Am Athletics Stadium
Datum 19. Juli bis 26. Juli 2019
Entscheidungen 47
Guadalajara 2011
CIBC Pan Am und Parapan Am Athletics Stadium (2015)

Bei den Panamerikanischen Spielen 2015 in Toronto (Kanada) wurden in der Leichtathletik vom 19. Juli bis zum 26. Juli 47 Wettbewerbe ausgetragen, davon 24 für Männer und 23 für Frauen.

Medaillenspiegel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Gold Silber Bronze Gesamt
01 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 13 15 13 41
02 KanadaKanada Kanada 11 7 9 27
03 KubaKuba Kuba 5 3 1 9
04 JamaikaJamaika Jamaika 3 3 2 8
05 Trinidad und TobagoTrinidad und Tobago Trinidad und Tobago 3 2 1 6
06 MexikoMexiko Mexiko 3 1 2 6
07 BrasilienBrasilien Brasilien 2 5 6 13
08 KolumbienKolumbien Kolumbien 2 1 1 4
09 BahamasBahamas Bahamas 1 2 1 4
10 EcuadorEcuador Ecuador 1 1 1 3
11 Dominikanische RepublikDominikanische Republik Dominikanische Republik 1 1
11 Saint LuciaSt. Lucia St. Lucia 1 1
11 VenezuelaVenezuela Venezuela 1 1
14 ArgentinienArgentinien Argentinien 1 2 3
14 BarbadosBarbados Barbados 1 2 3
16 Antigua und BarbudaAntigua und Barbuda Antigua und Barbuda 1 1
16 GrenadaGrenada Grenada 1 1
16 GuatemalaGuatemala Guatemala 1 1
16 Puerto RicoPuerto Rico Puerto Rico 1 1
21 ChileChile Chile 2 2
21 UruguayUruguay Uruguay 2 2
23 PanamaPanama Panama 1 1
23 Saint Kitts NevisSt. Kitts und Nevis St. Kitts und Nevis 1 1
23 Saint Vincent GrenadinenSt. Vincent und die Grenadinen St. Vincent und die Grenadinen 1 1
Gesamt 47 47 48 142

Männer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

100 m[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Zeit (s)
1 Andre De Grasse KanadaKanada CAN 10,05
2 Ramon Gittens BarbadosBarbados BAR 10,07
3 Antoine Adams Saint Kitts NevisSt. Kitts und Nevis SKN 10,09
4 Keston Bledman Trinidad und TobagoTrinidad und Tobago TRI 10,12
5 Remontay McClain Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 10,15
6 Beejay Lee Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 10,17
7 Jason Livermore JamaikaJamaika JAM 10,17
8 Levi Cadogan BarbadosBarbados BAR 10,18

Finale: 22. Juli

Wind: 1,1 m/s

200 m[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Zeit (s)
1 Andre De Grasse KanadaKanada CAN 19,88
2 Rasheed Dwyer JamaikaJamaika JAM 19,90
3 Alonso Edward PanamaPanama PAN 19,90
4 Roberto Skyers KubaKuba CUB 20,02
5 Wallace Spearmon Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 20,11
6 Miguel Francis Antigua und BarbudaAntigua und Barbuda ANT 20,20
7 Yancarlos Martínez Dominikanische RepublikDominikanische Republik DOM 20,47
8 Beejay Lee Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 20,74

Finale: 24. Juli

Wind: 0,3 m/s

400 m[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Zeit (s)
1 Luguelín Santos Dominikanische RepublikDominikanische Republik DOM 44,56
2 Machel Cedenio Trinidad und TobagoTrinidad und Tobago TRI 44,70
3 Kyle Clemons Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 44,84
4 Nery Brenes Costa RicaCosta Rica CRC 44,85
5 Jarrin Solomon Trinidad und TobagoTrinidad und Tobago TRI 45,20
6 Winston George GuyanaGuyana GUY 45,58
7 Hugo de Sousa BrasilienBrasilien BRA 46,07
Alberth Bravo VenezuelaVenezuela VEN DQ

Finale: 23. Juli

Alberth Bravo wurde wegen eines Übertretens seiner Bahn disqualifiziert.

800 m[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Zeit (min)
1 Clayton Murphy Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 1:47,19
2 Rafith Rodríguez KolumbienKolumbien COL 1:47,23
3 Ryan Martin Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 1:47,73
4 Ricardo Cunningham JamaikaJamaika JAM 1:48,65
5 Cleiton Abrão BrasilienBrasilien BRA 1:48,82
6 Aaron Evans BermudaBermuda BER 1:49,07
7 Andrés Arroyo Puerto RicoPuerto Rico PUR 1:49,08
8 Jo-Wayne Hibbert JamaikaJamaika JAM 1:49,24

Finale: 23. Juli

1500 m[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Zeit (min)
1 Andrew Wheating Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 3:41,41
2 Nathan Brannen KanadaKanada CAN 3:41,66
3 Charles Philibert-Thiboutot KanadaKanada CAN 3:41,79
4 Carlos Díaz ChileChile CHI 3:42,09
5 José Juan Esparza MexikoMexiko MEX 3:42,52
6 Federico Bruno ArgentinienArgentinien ARG 3:42,88
7 Kyle Merber Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 3:43,60
8 Thiago André BrasilienBrasilien BRA 3:43,71

24. Juli

5000 m[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Zeit (min)
1 Juan Luis Barrios MexikoMexiko MEX 13:46,47
2 David Torrence Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 13:46,60
3 Víctor Aravena ChileChile CHI 13:46,94
4 Garrett Heath Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 13:47,17
5 Cameron Levins KanadaKanada CAN 13:48,03
6 Altobeli da Silva BrasilienBrasilien BRA 13:49,00
7 José Juan Esparza MexikoMexiko MEX 13:51,50
8 Lucas Bruchet KanadaKanada CAN 13:56,09

25. Juli

10.000 m[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Zeit (min)
1 Mohammed Ahmed KanadaKanada CAN 28:49,96
2 Aron Rono Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 28:50,83
3 Juan Luis Barrios MexikoMexiko MEX 28:51,57
4 Shadrack Kipchirchir Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 29:01,55
5 Luis Ostos PeruPeru PER 29:03,93
6 Bayron Piedra EcuadorEcuador ECU 30:16,02
7 Mario Pacay GuatemalaGuatemala GUA 30:16,37
8 Leslie Encina ChileChile CHI 30:30,12

21. Juli

Marathon[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Marathonläufer bei den Panamerikanischen Spielen 2015
Platz Athlet Land Zeit (h)
1 Richer Pérez KubaKuba CUB 2:17:04
2 Raúl Pacheco PeruPeru PER 2:17:13
3 Mariano Mastromarino ArgentinienArgentinien ARG 2:17:45
4 Daniel Vargas MexikoMexiko MEX 2:17:57
5 Craig Leon Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 2:19:26
6 Tim Young Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 2:19:34
7 Aguelmis Rojas UruguayUruguay URU 2:20:10
8 Rob Watson KanadaKanada CAN 2:23:43

25. Juli

110 m Hürden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Zeit (s)
1 David Oliver Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 13,07
2 Mikel Thomas Trinidad und TobagoTrinidad und Tobago TRI 13,17
3 Shane Brathwaite BarbadosBarbados BAR 13,21
4 Greggmar Swift BarbadosBarbados BAR 13,28
5 Jhoanis Portilla KubaKuba CUB 13,30
6 Yordan O’Farrill KubaKuba CUB 13,36
7 Tyler Mason JamaikaJamaika JAM 13,69
8 Johnathan Cabral KanadaKanada CAN 14,07

Finale: 24. Juli

Wind: 0,8 m/s

400 m Hürden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Zeit (s)
1 Jeffery Gibson BahamasBahamas BAH 48,51
2 Javier Culson Puerto RicoPuerto Rico PUR 48,67
3 Roxroy Cato JamaikaJamaika JAM 48,72
4 Kerron Clement Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 48,72
5 Jeshua Anderson Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 48,95
6 Leford Green JamaikaJamaika JAM 49,42
7 Andrés Silva UruguayUruguay URU 49,48
8 Mahau Suguimati BrasilienBrasilien BRA 49,68

Finale: 23. Juli

3000 m Hindernis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Zeit (min)
1 Matthew Hughes KanadaKanada CAN 8:32,18
2 Alex Genest KanadaKanada CAN 8:33,83
3 Cory Leslie Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 8:36,83
4 Donald Cowart Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 8:49,00
5 Mauricio Valdivia ChileChile CHI 8:52,72
6 Luis Enrique Ibarra MexikoMexiko MEX 8:57,70
7 José Peña VenezuelaVenezuela VEN 8:59,40
8 Jean Carlos Machado BrasilienBrasilien BRA 9:04,21

21. Juli

4 × 100 m Staffel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athleten Zeit (s)
1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Beejay Lee
Wallace Spearmon
Kendal Williams
Remontay McClain
38,27
2 BrasilienBrasilien Brasilien Gustavo dos Santos
Vitor Hugo dos Santos
Bruno de Barros
Aldemir da Silva Junior
38,68
3 Trinidad und TobagoTrinidad und Tobago Trinidad und Tobago Rondel Sorrillo
Keston Bledman
Emmanuel Callender
Dan-Neil Telesford
38,69
4 BarbadosBarbados Barbados Nicholas Deshong
Levi Cadogan
Burkheart Ellis
Ramon Gittens
38,79
5 Dominikanische RepublikDominikanische Republik Dominikan. Republik Stanly del Carmen
Yoandry Andujar
Deidy Montas
Yancarlos Martínez
38,86
JamaikaJamaika Jamaika Jason Livermore
Dexter Lee
Bernardo Brady
Sheldon Mitchell
DNF
Antigua und BarbudaAntigua und Barbuda Antigua und Barbuda Chavaughn Walsh
Daniel Bailey
Cejhae Greene
Miguel Francis
DQ
KanadaKanada Kanada Gavin Smellie
Andre De Grasse
Brendon Rodney
Aaron Brown
DQ

Finale: 25. Juli

Die kanadische Stafette, die in 38,06 s auf dem ersten Platz eingelaufen war, wurde wegen Überschreitens der Bahn durch Smellie und die Stafette aus Antigua und Barbuda wegen Übergabe des Staffelstabs außerhalb der Wechselraums disqualifiziert.

4 × 400 m Staffel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athleten Zeit (min)
1 Trinidad und TobagoTrinidad und Tobago Trinidad und Tobago Renny Quow
Jarrin Solomon
Emanuel Mayers
Machel Cedenio
2:59,60
2 KubaKuba Kuba William Collazo
Adrián Chacón
Osmaidel Pellicier
Yoandys Lescay
2:59,84
3 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Kyle Clemons
James Harris
Marcus Chambers
Kerron Clement
3:00,21
4 BahamasBahamas Bahamas LaToy Williams
Michael Mathieu
Alonzo Russell
Jeffery Gibson
3:00,34
5 BrasilienBrasilien Brasilien Pedro Luiz de Oliveira
Wagner Cardoso
Hederson Estefani
Hugo de Sousa
3:01,18
6 JamaikaJamaika Jamaika Jonia McDonald
Dane Hyatt
Javere Bell
Ricardo Chambers
3:01,97
7 VenezuelaVenezuela Venezuela Alberth Bravo
José Meléndez
Arturo Ramírez
Freddy Mezones
3:03,47
8 Costa RicaCosta Rica Costa Rica Gary Robinson
Nery Brenes
Jarlex Lynch
Gerald Drummond
3:05,21

Finale: 25. Juli

20 km Gehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Zeit (h)
1 Evan Dunfee KanadaKanada CAN 1:23:06
2 Iñaki Gómez KanadaKanada CAN 1:24:25
3 Caio Bonfim BrasilienBrasilien BRA 1:24:43
4 Julio César Salazar MexikoMexiko MEX 1:25:11
5 Éider Arévalo KolumbienKolumbien COL 1:25:50
6 Marco Antonio Rodríguez BolivienBolivien BOL 1:26:59
7 Eder Sánchez MexikoMexiko MEX 1:28:16
8 Juan Manuel Cano ArgentinienArgentinien ARG 1:29:06

19. Juli

50 km Gehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Zeit (h)
1 Andrés Chocho EcuadorEcuador ECU 3:50:13
2 Erick Barrondo GuatemalaGuatemala GUA 3:55:57
3 Horacio Nava MexikoMexiko MEX 3:57:28
4 Jonnathan Cáceres EcuadorEcuador ECU 4:00:58
5 Cristian Berdeja MexikoMexiko MEX 4:05:44
6 James Rendón KolumbienKolumbien COL 4:06:52
7 Mario Alfonso Bran GuatemalaGuatemala GUA 4:15:06
8 Cláudio dos Santos BrasilienBrasilien BRA 4:18:08

26. Juli

Hochsprung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Höhe (m)
1 Derek Drouin KanadaKanada CAN 2,37
2 Michael Mason KanadaKanada CAN 2,31
3 Donald Thomas BahamasBahamas BAH 2,28
4 Jeron Robinson Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 2,28
Jesse Williams Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 2,28
6 Ryan Ingraham BahamasBahamas BAH 2,25
7 Fernando Ferreira BrasilienBrasilien BRA 2,20
Edgar Rivera MexikoMexiko MEX 2,20

25. Juli

Stabhochsprung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Höhe (m)
1 Shawnacy Barber KanadaKanada CAN 5,80
2 Germán Chiaraviglio ArgentinienArgentinien ARG 5,75
3 Jacob Blankenship Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 5,40
Mark Hollis Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 5,40
5 Lázaro Borges KubaKuba CUB 5,40
6 José Rodolfo Pacho EcuadorEcuador ECU 5,00
Jason Wurster KanadaKanada CAN 5,00

21. Juli

Weitsprung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Weite (m)
1 Jeff Henderson Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 8,54 w
2 Marquise Goodwin Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 8,27 w
3 Emiliano Lasa UruguayUruguay URU 8,17 w
4 Tyrone Smith BermudaBermuda BER 8,07 w
5 Diego Hernández VenezuelaVenezuela VEN 7,99 w
6 Yunior Díaz KubaKuba CUB 7,90 w
7 Jorge McFarlane PeruPeru PER 7,80 w
8 Quincy Breell ArubaAruba ARU 7,70 w

Finale: 22. Juli

Dreisprung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Weite (m)
1 Pedro Pablo Pichardo KubaKuba CUB 17,54 w
2 Leevan Sands BahamasBahamas BAH 16,99
3 Ernesto Revé KubaKuba CUB 16,94
4 Yordanys Durañona DominicaDominica DMA 16,72
5 Jefferson Sabino BrasilienBrasilien BRA 16,43 w
6 Samyr Laine HaitiHaiti HAI 16,43
7 Miguel van Assen SurinameSuriname SUR 16,25
8 Álvaro Cortez ChileChile CHI 16,16

24. Juli

Kugelstoßen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Weite (m)
1 O’Dayne Richards JamaikaJamaika JAM 21,69
2 Tim Nedow KanadaKanada CAN 20,53
3 Germán Lauro ArgentinienArgentinien ARG 20,24
4 Darrell Hill Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 20,10
5 Jonathan Jones Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 19,88
6 Darlan Romani BrasilienBrasilien BRA 19,74
7 Dillon Simon DominicaDominica DMA 19,55
8 Stephen Sáenz MexikoMexiko MEX 18,58

21. Juli

Diskuswurf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Weite (m)
1 Fedrick Dacres JamaikaJamaika JAM 64,80
2 Ronald Julião BrasilienBrasilien BRA 64,65
3 Russell Winger Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 62,64
4 Jared Schuurmans Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 62,32
5 Jorge Fernández KubaKuba CUB 62,04
6 Tim Nedow KanadaKanada CAN 61,49
7 Mauricio Ortega KolumbienKolumbien COL 61,33
8 Mario Cota MexikoMexiko MEX 59,89

23. Juli

Hammerwurf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Weite (m)
1 Kibwe Johnson Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 75,46
2 Roberto Janet KubaKuba CUB 74,78
3 Conor McCullough Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 73,74
4 Wagner Domingos BrasilienBrasilien BRA 73,74
5 Allan Wolski BrasilienBrasilien BRA 72,72
6 Diego del Real MexikoMexiko MEX 71,74
7 Roberto Sawyers Costa RicaCosta Rica CRC 70,95
8 James Steacy KanadaKanada CAN 69,75

22. Juli

Speerwurf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Weite (m)
1 Keshorn Walcott Trinidad und TobagoTrinidad und Tobago TRI 83,27
2 Riley Dolezal Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 81,62
3 Júlio César de Oliveira BrasilienBrasilien BRA 80,94
4 Braian Toledo ArgentinienArgentinien ARG 77,68
5 Sean Furey Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 77,41
6 Dayron Márquez KolumbienKolumbien COL 75,86
7 Evan Karakolis KanadaKanada CAN 75,09
8 Guillermo Martínez KubaKuba CUB 74,79

24. Juli

Zehnkampf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Punkte
1 Damian Warner KanadaKanada CAN 8659
2 Kurt Felix GrenadaGrenada GRN 8269
3 Luiz Alberto de Araújo BrasilienBrasilien BRA 8179
4 Felipe dos Santos BrasilienBrasilien BRA 8019
5 Yordanis García KubaKuba CUB 7919
6 Pat Arbour KanadaKanada CAN 7502
7 Lindon Victor GrenadaGrenada GRN 7453
8 Austin Bahner Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 7451

22./23. Juli

Frauen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

100 m[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athletin Land Zeit (s)
1 Sherone Simpson JamaikaJamaika JAM 10,95
2 Ángela Tenorio EcuadorEcuador ECU 10,99
3 Barbara Pierre Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 11,01
4 Rosângela Santos BrasilienBrasilien BRA 11,04
5 Kelly-Ann Baptiste Trinidad und TobagoTrinidad und Tobago TRI 11,05
6 Khamica Bingham KanadaKanada CAN 11,13
7 Ana Cláudia Silva BrasilienBrasilien BRA 11,15
8 Semoy Hackett Trinidad und TobagoTrinidad und Tobago TRI 11,16

Finale: 22. Juli

Wind: 0,9 m/s

200 m[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athletin Land Zeit (s)
1 Kaylin Whitney Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 22,65
2 Kyra Jefferson Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 22,72
3 Simone Facey JamaikaJamaika JAM 22,74
4 Ángela Tenorio EcuadorEcuador ECU 22,88
5 Kerron Stewart JamaikaJamaika JAM 23,07
6 Kimberly Hyacinthe KanadaKanada CAN 23,28
7 Reyare Thomas Trinidad und TobagoTrinidad und Tobago TRI 23,32
Anthonique Strachan BahamasBahamas BAH DNF

Finale: 24. Juli

Wind: 1,1 m/s

400 m[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athletin Land Zeit (s)
1 Kendall Baisden Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 51,27
2 Shakima Wimbley Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 51,36
3 Kineke Alexander Saint Vincent GrenadinenSt. Vincent und die Grenadinen VIN 51,50
4 Chrisann Gordon JamaikaJamaika JAM 51,75
5 Anastasia Le-Roy JamaikaJamaika JAM 52,05
6 Geisa Aparecida Coutinho BrasilienBrasilien BRA 52,05
7 Daisurami Bonne KubaKuba CUB 52,28
8 Lisneidy Veitia KubaKuba CUB 52,44

Finale: 23. Juli

800 m[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athletin Land Zeit (min)
1 Melissa Bishop KanadaKanada CAN 1:59,62
2 Alysia Montaño Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 1:59,76
3 Flavia de Lima BrasilienBrasilien BRA 2:00,40
4 Rose Mary Almanza KubaKuba CUB 2:01,82
5 Jessica Smith KanadaKanada CAN 2:03,02
6 Gabriela Medina MexikoMexiko MEX 2:03,91
7 Phoebe Wright Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 2:04,17
8 Kimarra McDonald JamaikaJamaika JAM 2:04,37

Finale: 22. Juli

1500 m[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athletin Land Zeit (min)
1 Muriel Coneo KolumbienKolumbien COL 4:09,05
2 Nicole Sifuentes KanadaKanada CAN 4:09,13
3 Sasha Gollish KanadaKanada CAN 4:10,11
4 Cory McGee Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 4:11,12
5 Flavia de Lima BrasilienBrasilien BRA 4:16,53
6 Arletis Thaureaux KubaKuba CUB 4:19,60
7 Cristina Guevara MexikoMexiko MEX 4:20,40
8 Andrea Ferris PanamaPanama PAN 4:23,96

25. Juli

5000 m[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athletin Land Zeit (min)
1 Juliana Paula dos Santos BrasilienBrasilien BRA 15:45,97
2 Brenda Flores MexikoMexiko MEX 15:47,19
3 Kellyn Taylor Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 15:52,78
4 Yudileyvis Castillo KubaKuba CUB 15:59,44
5 Alisha Williams Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 16:01,59
6 María Pastuña EcuadorEcuador ECU 16:06,63
7 Jessica O’Connell KanadaKanada CAN 16:08,41
8 Natasha Labeaud KanadaKanada CAN 16:17,40

21. Juli

10.000 m[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athletin Land Zeit (min)
1 Brenda Flores MexikoMexiko MEX 32:41,33
2 Desiree Linden Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 32:43,99
3 Lanni Marchant KanadaKanada CAN 32:46,03
4 Elizabeth Costello Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 32:53,52
5 Inés Melchor PeruPeru PER 33:07,66
6 Marisol Romero MexikoMexiko MEX 33:16,12
7 Natasha Wodak KanadaKanada CAN 33:20,14
8 Tatiele Roberta de Carvalho BrasilienBrasilien BRA 33:24,33

23. Juli

Marathon[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

führende Gruppe beim Marathon der Frauen
Platz Athletin Land Zeit (h)
1 Adriana Aparecida da Silva BrasilienBrasilien BRA 2:35:40
2 Lindsay Flanagan Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 2:36:30
3 Rachel Hannah KanadaKanada CAN 2:41:06
4 Marily dos Santos BrasilienBrasilien BRA 2:41:31
5 Margarita Hernández MexikoMexiko MEX 2:41:57
6 Rosa Chacha EcuadorEcuador ECU 2:42:47
7 Zuleima Amaya VenezuelaVenezuela VEN 2:49:42
Gladys Tejeda PeruPeru PER 2:33:03 DSQ[1]

18. Juli

100 m Hürden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athletin Land Zeit (s)
1 Queen Harrison Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 12,52
2 Tenaya Jones Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 12,84
3 Nikkita Holder KanadaKanada CAN 12,85
4 Kimberly Laing JamaikaJamaika JAM 12,95
5 Phylicia George KanadaKanada CAN 13,00
6 Brigitte Merlano KolumbienKolumbien COL 13,24
7 Kierre Beckles BarbadosBarbados BAR 13,24
8 Yvette Lewis PanamaPanama PAN 13,29

Finale: 21. Juli

Wind: 1,4 m/s

400 m Hürden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athletin Land Zeit (s)
1 Shamier Little Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 55,50
2 Sarah-Lynn Wells KanadaKanada CAN 56,17
3 Déborah Rodríguez UruguayUruguay URU 56,41
4 Zurian Hechavarría KubaKuba CUB 56,72
5 Sparkle McKnight Trinidad und TobagoTrinidad und Tobago TRI 57,30
6 Zudikey Rodríguez MexikoMexiko MEX 57,65
7 Sharolyn Scott Costa RicaCosta Rica CRC 58,65
8 Jessica Gelibert HaitiHaiti HAI 60,23

Finale: 22. Juli

3000 m Hindernis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athletin Land Zeit (min)
1 Ashley Higginson Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 09:48,12
2 Shalaya Kipp Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 09:49,96
3 Geneviève Lalonde KanadaKanada CAN 09:53,03
4 Erin Teschuk KanadaKanada CAN 10:02,33
5 Ana Cristina Narváez MexikoMexiko MEX 10:04,86
6 Tatiane da Silva BrasilienBrasilien BRA 10:10,73
7 Belén Casetta ArgentinienArgentinien ARG 10:24,54
8 Cinthia Páucar PeruPeru PER 10:35,16

24. Juli

4 × 100 m Staffel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athletinnen Zeit (s)
1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Barbara Pierre
LaKeisha Lawson
Morolake Akinosun
Kaylin Whitney
42,58
2 JamaikaJamaika Jamaika S. Henry-Robinson
Kerron Stewart
Schillonie Calvert
Simone Facey
42,68
3 KanadaKanada Kanada Crystal Emmanuel
Kimberly Hyacinthe
Jellisa Westney
Khamica Bingham
43,00
4 BrasilienBrasilien Brasilien Vitória Cristina Rosa
Vanusa dos Santos
Bruna Farias
Rosângela Santos
43,01
5 VenezuelaVenezuela Venezuela Wilmary Álvarez
Andrea Purica
Nediam Vargas
Nercely Soto
44,13
6 Puerto RicoPuerto Rico Puerto Rico Dayleen Santana
Celiangely Morales
Beatriz Cruz
Genoiska Cancel
44,27
7 BahamasBahamas Bahamas Devynne Charlton
Sheniqua Ferguson
Tayla Carter
Adanaca Brown
44,38
KubaKuba Kuba Belkis Milanes
Arialis Gandulla
Geylis Montes
Dulaimi Odelín
DNF

25. Juli

4 × 400 m Staffel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Athletinnen Zeit (min)
1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Shamier Little
Kyra Jefferson
Shakima Wimbley
Kendall Baisden
3:25,68
2 JamaikaJamaika Jamaika Anastasia Le-Roy
Verone Chambers
Chrisann Gordon
Bobby-Gaye Wilkins
3:27,27
3 KanadaKanada Kanada Brianne Theisen-Eaton
Taylor Sharpe
Sage Watson
Sarah-Lynn Wells
3:27,74
4 KubaKuba Kuba Lisneidy Veitia
Yameisi Borlot
Gilda Casanova
Daisurami Bonne
3:31,22
5 BahamasBahamas Bahamas Lanece Clarke
Christine Amertil
Carmiesha Cox
Katrina Seymour
3:31,60
6 Puerto RicoPuerto Rico Puerto Rico Carol Rodríguez
Alethia Marrero
Grace Claxton
Pariis García
3:33,16
7 Trinidad und TobagoTrinidad und Tobago Trinidad und Tobago Janeil Bellille
Romona Modeste
Alena Brooks
Sparkle McKnight
3:33,31
BarbadosBarbados Barbados Nadia Cummins
Sada Williams
Sade Sealy
Tia-Adana Belle
DQ

25. Juli

Die Stafette aus Barbados wurde wegen Bahnüberschreitung disqualifiziert.

20 km Gehen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athletin Land Zeit (h)
1 María Guadalupe González MexikoMexiko MEX 1:29:24
2 Erica de Sena BrasilienBrasilien BRA 1:30:03
3 Paola Pérez EcuadorEcuador ECU 1:31:53
4 Sandra Arenas KolumbienKolumbien COL 1:32:36
5 Kimberly García PeruPeru PER 1:32:45
6 Rachel Seaman KanadaKanada CAN 1:32:49
7 Maria Michta Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 1:33:07
8 Alejandra Ortega MexikoMexiko MEX 1:35:03

19. Juli

Hochsprung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athlet Land Höhe (m)
1 Levern Spencer Saint LuciaSt. Lucia LCA 1,94
2 Priscilla Frederick Antigua und BarbudaAntigua und Barbuda ANT 1,91
3 Akela Jones BarbadosBarbados BAR 1,91
4 Maya Pressley Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 1,88
5 Jeanelle Scheper Saint LuciaSt. Lucia LCA 1,88
6 Kimberly Williamson JamaikaJamaika JAM 1,88
7 Alyxandria Treasure KanadaKanada CAN 1,85
8 Ximena Esquivel MexikoMexiko MEX 1,80

22. Juli

Stabhochsprung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athletin Land Höhe (m)
1 Yarisley Silva KubaKuba CUB 4,85
2 Fabiana Murer BrasilienBrasilien BRA 4,80
3 Jennifer Suhr Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 4,60
4 Demi Payne Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 4,50
5 Kelsie Ahbe KanadaKanada CAN 4,40
6 Robeilys Peinado VenezuelaVenezuela VEN 4,40
7 Mélanie Blouin KanadaKanada CAN 4,15
Karla Rosa da Silva BrasilienBrasilien BRA 4,15

23. Juli

Weitsprung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athletin Land Weite (m)
1 Christabel Nettey KanadaKanada CAN 6,90
2 Bianca Stuart BahamasBahamas BAH 6,69
3 Shakeelah Saunders Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 6,66
4 Brianne Theisen-Eaton KanadaKanada CAN 6,64
5 Chantel Malone Jungferninseln BritischeBritische Jungferninseln IVB 6,62
6 Akela Jones BarbadosBarbados BAR 6,60
7 Irisdaymi Herrera KubaKuba CUB 6,50 w
8 Quanesha Burks Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 6,47

24. Juli

Dreisprung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athletin Land Weite (m)
1 Caterine Ibargüen KolumbienKolumbien COL 15,08 w
2 Keila Costa BrasilienBrasilien BRA 14,50 w
3 Yosiris Urrutia KolumbienKolumbien COL 14,38 w
4 Yulimar Rojas VenezuelaVenezuela VEN 14,37 w
5 Daylenis Alcántara KubaKuba CUB 14,04 w
6 Liadagmis Povea KubaKuba CUB 13,97 w
7 Christina Epps Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 13,85
8 Ayanna Alexander Trinidad und TobagoTrinidad und Tobago TRI 13,83

21. Juli

Kugelstoßen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athletin Land Weite (m)
1 Cleopatra Borel Trinidad und TobagoTrinidad und Tobago TRI 18,67
2 Jillian Camarena-Williams Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 18,65
3 Natalia Ducó ChileChile CHI 18,01
4 Yaniuvis López KubaKuba CUB 17,78
5 Danniel Thomas JamaikaJamaika JAM 17,76
6 Jeneva Stevens Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 17,63
7 Saily Viart KubaKuba CUB 17,50
8 Ahymará Espinoza VenezuelaVenezuela VEN 17,29

22. Juli

Diskuswurf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athletin Land Weite (m)
1 Denia Caballero KubaKuba CUB 65,39
2 Yaimé Pérez KubaKuba CUB 64,99
3 Gia Lewis-Smallwood Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 61,26
4 Fernanda Martins BrasilienBrasilien BRA 60,50
5 Karen Gallardo ChileChile CHI 59,11
6 Andressa de Morais BrasilienBrasilien BRA 58,08
7 Kelsey Card Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 57,00
8 Rocío Comba ArgentinienArgentinien ARG 55,80

24. Juli

Hammerwurf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athletin Land Weite (m)
1 Rosa Rodríguez VenezuelaVenezuela VEN 71,61
2 Amber Campbell Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 71,22
3 Sultana Frizell KanadaKanada CAN 69,51
4 DeAnna Price Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 68,84
5 Yirisleydi Ford KubaKuba CUB 65,73
6 Ariannis Vichy KubaKuba CUB 65,60
7 Jennifer Dahlgren ArgentinienArgentinien ARG 65,33

21. Juli

Speerwurf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athletin Land Weite (m)
1 Elizabeth Gleadle KanadaKanada CAN 62,83
2 Kara Winger Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 61,44
3 Jucilene de Lima BrasilienBrasilien BRA 60,42
4 Laila Domingos BrasilienBrasilien BRA 58,19
5 Flor Ruiz KolumbienKolumbien COL 58,08
6 Yulenmis Aguilar KubaKuba CUB 57,87
7 Melissa Fraser KanadaKanada CAN 52,20
8 Hannah Carson Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 51,93

21. Juli

Siebenkampf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Athletin Land Punkte
1 Yorgelis Rodríguez KubaKuba CUB 6332
2 Heather Miller Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 6178
3 Vanessa Spínola BrasilienBrasilien BRA 6035
4 Evelis Aguilar KolumbienKolumbien COL 5930
5 Yusleidys Mendieta KubaKuba CUB 5860
6 Breanna Leslie Vereinigte StaatenVereinigte Staaten USA 5844
7 Alysbeth Félix Puerto RicoPuerto Rico PUR 5810
8 Jessamyn Sauceda MexikoMexiko MEX 5786

24./25. Juli

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Athletics. In: www.toronto2015.org. Archiviert vom Original am 17. August 2015; abgerufen am 17. August 2019 (englisch).

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Gladys Tejeda's Pan Am marathon gold stripped for doping espn.go.com. 10. September 2015, abgerufen am 15. Januar 2016 (englisch).