Panamint Range

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Panamint Range
Panamint Range von der Talsohle des Panamint Valley in südöstlicher Richtung

Panamint Range von der Talsohle des Panamint Valley in südöstlicher Richtung

Höchster Gipfel Telescope Peak (3368 m)
Lage Kalifornien (USA)
Panamint Range (Kalifornien)
Panamint Range
Koordinaten 36° 10′ N, 117° 5′ WKoordinaten: 36° 10′ N, 117° 5′ W
p1
p5

Die Panamint Range ist eine kurze, wilde Bruchschollengebirgskette am nördlichen Rand der Mojave-Wüste im Südosten von Kalifornien im Südwesten der USA. Die Bergkette verläuft für ungefähr 160 Kilometer in nord-südlicher Richtung durch Inyo County, wobei sie den westlichen Rand des Death Valley definiert und dieses von dem weiter westlich gelegenen Panamint Valley trennt. Der höchste Berg ist der Telescope Peak mit einer Höhe von 3.368 Metern. Der größte Teil der Kette liegt im westlichen Teil des Death Valley National Park. Von einigen Gipfeln der Panamint Range kann man sowohl den Mount Whitney, den höchsten Berg der kontinentalen 48 Staaten, als auch das Death Valley sehen. Das bedeutet, dass man von diesen Stellen der Bergkette gleichzeitig die tiefste als auch die höchstgelegene Stelle der kontinentalen USA sehen kann.

Die Panamint Range liegt am südwestlichen Rand des Great Basin.