Panionios Athen (Basketball)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Panionios Athens.svg
Voller Name Panionios Athen
Gegründet 1919
Vereinsfarben Rot - Blau
Spielstätte Klisto Neas Smyrnis
Plätze 2.000
Präsident Griechenland Ilias Lianos
Trainer Griechenland Nikos Ikonomou
Homepage panioniosbc.gr/
Liga A2 Ethniki
2015/2016 1. Platz (B Ethniki)
Vereinserfolge 1 x Griechischer Pokalsieger

Panionios Athen eigentlich Panionios G.S.S., (griechisch Πανιώνιος Γ.Σ.Σ.) ist die ausgegliederte Basketballsektion des griechischen Sportvereins Panionios. Gegründet wurde die Abteilung 1919 in Smyrna und ist heute beheimatet in Nea Smyrni, einem Vorort Athens.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Basketballabteilung von Panionios Athen nahm erstmals in der Saison 1928/1929 an der griechischen Meisterschaft teil, wobei sie auf Anhieb den zweiten Platz belegte. Der größte Erfolg der Mannschaft ist der Pokalsieg 1991, als man mit Theofanis Christodoulou im Finale PAOK Saloniki mit 73-70 bezwingen konnte. 1977 und 1995 stand der Verein zwar ebenfalls im Finale des Pokalwettbewerbs, musste sich jedoch beide Male geschlagen geben. 1987 stand der Verein im Finale um die Griechische Meisterschaft und unterlag dort dem damaligen Serienmeister Aris Saloniki. Die bedeutendsten internationalen Erfolge waren die Halbfinalteilnahmen 1994 und 1998 im Korać-Cup. In der Saison 2008/2009 nahm der Verein erstmals an der ULEB Euroleague teil. In der Saison 2012/2013 nahm der Verein am ULEB Eurocup teil. Nachdem der Verein zum Ende der Saison 2014/2015 den letzten Tabellenplatz belegte, stieg er nach 33-jähriger Zugehörigkeit aus der Basket League ab.

Heimstätte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Indoor Arena

Zwischen 2004 und 2009 trug Panionios seine Heimspiele in der anlässlich der Olympischen Sommerspiele 2004 neu errichteten Indoor Arena aus. Seit der Saison 2009/2010 spielt Panionios wieder an alter Spliestätte, dem Klisto Neas Smyrnis das ein Fassungsvermögen von 2.000 Zuschauerplätzen aufweist.

Titel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bedeutende oder bekannte ehemalige Spieler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bedeutende ehemalige Trainer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Panionios Athen (Basketball) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien