Panorama Tools

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Panorama Tools ist eine Sammlung von Programmen und Bibliotheken zum Erstellen von Panoramabildern. Sie werden auch von Panoramaprogrammen, unter anderem hugin und Autopano, verwendet.

Ursprünglich entwickelt wurden die Panorama Tools von dem deutschen Physik- und Mathematikprofessor Helmut Dersch, der diese erstmals 1998 von Ihm eigens entwickelt, veröffentlichte. Nach rechtlichen Zwistigkeiten mit dem Grafikprogramm-Entwickler iPIX zog er sich freiwillig 2001 zurück, und die Entwicklung wurde von anderen Programmierern fortgesetzt[1]

2003 veröffentlichte er PTViewer 3, das HDR-Szenen und PTViewerME für mobile Geräte anzeigen kann. Kürzlich veröffentlichte er PTViewerNG, einen Prototyp für einen sphärischen Panorama-Viewer WebGL / HTML5 und PTStitcherNG, einen ultraschnellen Streaming-Panorama-Stitcher, der teilweise mit seinem alten PTStitcher kompatibel ist und von PTGui unterstützt wird.

Im August 2007 entschied sich Helmut Dersch, die Panorama Tools unter einer GNU Lesser General Public License neu zu lizenzieren.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. heise online: Patentstreit zwingt Mathematik-Professor zum Rückzug (Update). Abgerufen am 17. Juli 2018 (deutsch).