Paola Concia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Anna Paola Concia, 2017

Anna Paola Concia (* 4. Juli 1963 in Avezzano) ist eine italienische Politikerin der Partito Democratico.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Concia studierte Sport am Istituto Superiore di Educazione Fisica in L’Aquila. Nach ihrem Studium war sie als Fitnesstrainerin und Tennislehrerin tätig. Sie zog nach Rom und wurde politisch zunächst in der Kommunistischen Partei Italiens tätig. Später wechselte sie zur Partito Democratico. Concia ist seit 2008 Abgeordnete in der Camera dei deputati. 2011 heiratete sie Ricarda Trautmann in Frankfurt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]