Paper Mario: Color Splash

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
Spielprinzip, Entwicklung, Handlung; Einiges könnte vom englischen Artikel übernommen werden
Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.
Paper Mario: Color Splash
Originaltitelペーパーマリオ カラースプラッシュ
TranskriptionPēpā Mario: Karā Supurasshu
StudioIntelligent Systems
PublisherNintendo
Erstveröffent-
lichung
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten EuropaEuropa 7. Oktober 2016
AustralienAustralien 8. Oktober 2016
JapanJapan 13. Oktober 2016
PlattformWii U
GenreAction-Adventure, Computer-Rollenspiel
SpielmodusEinzelspieler
MediumNintendo eShop
Spracheu. a. Deutsch, Englisch, Französisch
Altersfreigabe
USK ab 0 freigegeben
PEGI ab 3 Jahren empfohlen

Paper Mario: Color Splash (jap.: ペーパーマリオ カラースプラッシュ, Hepburn: Pēpā Mario: Karā Supurasshu) ist ein Action-Adventure-Rollenspiel-Videospiel aus der Paper-Mario-Reihe, das von Intelligent Systems entwickelt und in Nordamerika und Europa am 7. Oktober 2016, in Australien am 8. Oktober 2016 und in Japan am 13. Oktober 2016 von Nintendo exklusiv für die Wii U veröffentlicht wurde. Es ist der Nachfolger von Paper Mario: Sticker Star.

Ankündigung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Color Splash wurde am 3. März 2016 im Rahmen einer Nintendo-Direct-Präsentation vorgestellt.[1] Zur Electronic Entertainment Expo (E3) wurde während des Treehouse Live weiteres Gameplay gezeigt.[2]

Rezeption[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bewertungen
PublikationWertung
Metacritic76/100

Das Spiel erhielt bereits vor der Veröffentlichung negative Resonanz, da sich der Titel zu stark an dem Vorgänger Sticker Star orientiere und klassische RPG-Elemente, wie in Die Legende vom Äonentor, kaum vorhanden seien. Von der Fachpresse erhielt das Spiel jedoch überwiegend positive Bewertungen; auf der Bewertungswebsite Metacritic erzielte es einen Metascore von 76 von insgesamt 100 möglichen Punkten, basierend auf 74 Bewertungen.[3]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Nintendo Direct - 03.03.2016. In: youtube.com. Abgerufen am 19. Juni 2016.
  2. Paper Mario: Color Splash - Demonstration - Nintendo E3 2016. In: youtube.com. Abgerufen am 19. Juni 2016.
  3. Paper Mario: Color Splash. In: Metacritic. Abgerufen am 2. November 2019 (englisch).