Papstwahl 1124

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch wichtige Informationen. Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.

Die Papstwahl 1124 fand zwischen 13. Dezember und 15. Dezember 1124 nach dem Tod von Papst Calixt II. in San Pancrazio statt. Nach anfänglichen Disput zwischen den Fraktionen von Teobaldo Boccapecora und Lamberto Scannabecchi wurde Letzterer zu Papst Honorius II. gewählt.

Anwesende Kardinäle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Abwesende Kardinäle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]