Paraúna

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Paraúna (Goiás))
Wechseln zu: Navigation, Suche
Paraúna
Wappen Flagge
Wappen von Paraúna unbekannt
Flagge von Paraúna
Karten
Lage des Gemeindegebietes von Paraúna im Bundesstaat Goiás
Paraúna (Goiás)
Paraúna
Paraúna
Lage der Kleinstadt Paraúna in Goiás
i1
Basisdaten
Staat: Flag of Brazil.svg Brasilien (BRA)
Verwaltungsgliederung: Mittelwesten
Bundesstaat: Bandeira de Goiás.svg Goiás (GO)
Mesoregion: Süd-Goiás
Mikroregion: Vale do Rio dos Bois
Distanz zu Goiânia: 160 km [1]
Umliegende Gemeinden: Cachoeira de Goiás, Aurilândia, Palminópolis, São João da Paraúna, Jandaia, Acreúna, Santo António da Barra, Rio Verde, Montividiu, Caiapônia und Ivólândia
Geografische Lage: 16° 57′ S, 50° 27′ W-16.947777777778-50.448888888889721Koordinaten: 16° 57′ S, 50° 27′ W
Zeitzone: UTC-3
Sommer: UTC-2
Höhe: 721 m ü. NN
Fläche: 3.781,219 km²
Einwohner: 10.860 [2]
Bevölkerungsdichte: 2,9 Einwohner / km²
Telefonvorwahl: +5564
Postleitzahl (CEP): 75980-000
Adresse der Stadtverwaltung: Prefeitura Municipal de Paraúna
Praça Eugênio Sardinha da Costa, 02
Centro
75980-000 – Paraúna
Offizielle Website: www.parauna.go.gov.br
E-Mail-Adresse:
Jahrestag: 10. November
Gemeindegründung: 1934
Politik
Bürgermeister: Vicente Coelho de Moraes (PMDB), (2009-2011)
Vize-Bürgermeisterin: Janete Morais (seit 2008)

Paraúna ist eine Gemeinde und Kleinstadt im brasilianischen Bundesstaat Goiás in der Mesoregion Süd Goiás und in der Mikroregion Vale do Rio dos Bois.

Die Wirtschaft ist stark geprägt von Landwirtschaft und Viehzucht.

Geographische Lage[Bearbeiten]

Paraúna grenzt an die Gemeinden (Mikroregion):

Siehe auch[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. SEPLAN: Straßenkilometer nach Goiânia
  2. Erste Ergebnisse der Volkszählung von 2010 in Goiás (PDF; 30 kB), durchgeführt vom IBGE.