Paradise PD

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Serie
Titel Paradise PD
Originaltitel Paradise PD
Produktionsland Vereinigte Staaten
Originalsprache Englisch
Genre Comedy, Satire
Erscheinungsjahre 2018–2022
Episoden 40 in 4 Staffeln
Produktions-
unternehmen
Bento Box Entertainment,
Damn! Show Productions
Idee Roger Black
Waco O’Guin
Premiere 31. Aug. 2018 auf Netflix
Deutschsprachige
Premiere
31. Aug. 2018 auf Netflix
Synchronisation

Paradise PD ist eine US-amerikanische Zeichentrickserie für Erwachsene des US-amerikanischen Video-on-Demand-Anbieters Netflix. Erdacht wurde sie von Roger Black und Waco O’Guin, die bereits für die Animationsserie Brickleberry verantwortlich waren.

Die Serie umfasst 40 Episoden in vier Staffeln und wurde erstmals am 31. August 2018 auf Netflix, sowohl in englischer als auch deutscher Synchronisation, veröffentlicht.

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Serie handelt von den Polizisten der Kleinstadt Paradise, die von Chief Randall Crawford befehligt werden. Die Polizisten agieren unfähig und unprofessionell. Als episodenumspannender Handlungsbogen dient die Ermittlung gegen einen unbekannten, mächtigen Methamphetamin-Dealer. Die Charaktere der Serie wurden teilweise denen aus der Serie Brickleberry nachempfunden.[1]

Synchronisation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Serie wurde im Auftrag von Netflix ins Deutsche übersetzt. Die Synchronisation übernahm die CSC-Studio, Hamburg. Das Dialogbuch übernahm Djordjo Micic und die Dialogregie Johannes Semm.

Rolle Originalsprecher Deutsche Sprecher
Kevin Crawford David Herman Jesse Grimm
Chief Randall Crawford Tom Kenny Jürgen Holdorf
Gina Jabowski Sarah Chalke Jennifer Böttcher
Bullet, der Hund Kyle Kinane Daniel Welbat
Gerald "Fitz" Fitzgerald Cedric Yarbrough Frank Logeman
Mayor Karen Crawford Grey Griffin Dagmar Dreke
Dusty Marlow Dana Snyder Jens Wendland
Stanley Hopson Peter Weis

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Connor Grady: ‘Paradise PD’ fails to meet the modern standard for cop comedies Abgerufen am 29. Juni 2019