Parag Khanna

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Parag Khanna (2012)

Parag Khanna (* 1977 in Kanpur) ist ein indisch-amerikanischer Autor und Experte für internationale Beziehungen. Bei der Denkfabrik New America Foundation in Washington, D.C. leitet er die Global Governance Initiative.

Leben[Bearbeiten]

Khanna absolvierte die Edmund A. Walsh School der Georgetown University und war 1991–2001 auch an der FU Berlin eingeschrieben. An der London School of Economics wurde er zum PhD promoviert.[1]

Er arbeitete für den Council on Foreign Relations, das World Economic Forum und die Brookings Institution. 2007 war er geopolitischer Berater der United States Special Operations Forces in Irak und Afghanistan.[1] Khanna gehörte auch zum Kampagnen-Team zur Präsidentschaft von Barack Obama.[2]

2008 war er Gast der American Academy in Berlin.

Khanna wohnt mit seiner Frau und seiner Tochter in New York City.

Bücher[Bearbeiten]

  • The Second World: Empires and Influence in the New Global Order. Random House, 2008. ISBN 1400065089
  • How to Run the World: Charting a Course to the Next Renaissance. Random House, 2011. ISBN 1400068274

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Lebenslauf Parag Khanna Parag Khanna. Abgerufen am 26. Februar 2011.
  2. Interview with Parag Khanna. In: Macleans Magazine. 2008, abgerufen am 18. August 2008.