Paramecium bursaria

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Paramecium bursaria
20090719 062218 ParameciumBursaria.jpg

Paramecium bursaria

Systematik
ohne Rang: Peniculia
Ordnung: Peniculida
Unterordnung: Parameciina
Familie: Parameciidae
Gattung: Pantoffeltierchen (Paramecium)
Art: Paramecium bursaria
Wissenschaftlicher Name
Paramecium bursaria
(Ehrenberg, 1831)

Paramecium bursaria (teilweise auch Grünes Pantoffeltierchen) ist eine Art in der Gattung der Pantoffeltierchen (Paramecium) aus dem Stamm der Wimperntierchen (Ciliophora). Sie lebt in Symbiose mit Grünalgen (Zoochlorellen). Diese liegen im Rindenplasma fest oder schwimmen im Entoplasma.

Seine Größe beträgt 90 bis 150 μm. Es besitzt zwei kontraktile Vakuolen. Der Makronukleus ist birnenförmig. Der Schlundtrichter ist bewimpert.

Paramecium bursaria lebt in stehenden und nährstoffreichen Gewässern

Paramecium bursaria

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • H. Streble, D. Krauter: Das Leben im Wassertropfen. Mikroflora und Mikrofauna des Süßwassers. Kosmos, Stuttgart 2006, S. 256. ISBN 978-3-440-10807-9

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]