Partiell

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Partiell (von lat. für Teil) werden Phänomene bezeichnet, bei denen nicht der maximal mögliche Grad eintritt. Der Begriff wird in den verschiedensten Fachgebieten verwendet, unter anderem

Siehe auch: