Partija ujedinjenih penzionera Srbije

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Partija ujedinjenih penzionera Srbije (serbisch-kyrillisch Партија уједињених пензионера Србије, deutsch: Partei der vereinigten Pensionäre Serbiens) ist eine Partei in Serbien.

Die Partei wurde am 10. Mai 2005 amtlich registriert. Parteiführer ist Jovan Krkobabić. Die Partei nahm erstmals 2007 in einer Listenverbindung mit der Sozialistischen Partei Serbiens und Einiges Serbien an den Parlamentswahlen in Serbien teil. 2008 gewann sie mit der gleichen Listenverbindung fünf Sitze.

Wahlergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wahlergebnisse Parlamentswahlen
Jahr Sitze Koalition im Parlament vertreten
2007 0/250 Koalition mit der SDP nein
2008 5/250 Koalition mit SPS & JS Regierungsbeteiligung
2012 12/250 Koalition mit SPS & JS Regierungsbeteiligung
2014 12/250 Koalition mit SPS & JS Opposition
2016 9/250 Koalition um die SNS ja, regierungsunterstützend

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]