Party, Bruder!

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Seriendaten
OriginaltitelParty, Bruder!
Party bruder.png
ProduktionslandDeutschland
OriginalspracheDeutsch
Jahr2012
Länge30 Minuten
Episoden13 in 1 Staffel
GenreReality-TV
TitelmusikBreathe Carolina – Blackout
Erstausstrahlung27. April 2012 auf VIVA
Besetzung

Party, Bruder! war eine Reality-Show, die beim Sender VIVA gezeigt wurde. Aufgrund mangelhafter Quoten wurde die Produktion eingestellt.

Hintergrund[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Fernsehserie wurde nach dem Vorbild von Jersey Shore konzipiert.[1]

Besetzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

VIVA hat den fünf Hauptdarstellern, den „Party-Brüdern“, stereotypische Titel zugewiesen:

  • Anil Yaman: Der Boss
  • Bulut Ak: Der Charmeur
  • Moho Öncül: Der Tänzer
  • Nayef Rassalan: Der Süße
  • Steven Berisa: Das Model

Handlung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Sendung dreht sich um die abendlichen Partyaktivitäten der drei Essener Steven, Anil, Bulut und den aus Recklinghausen stammenden Nayef und Moho.[2]

Rezeption[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Quoten lagen nach drei Wochen mit 90.000 Zuschauern bei 0,3 %.[3] Auch die letzte Folge erreichte nur 0,3 % Marktanteil.[4]

Quotenmeter bemängelt, dass die Hauptfiguren sich „unangenehm aufdringlich, machohaft uncharmant“ verhielten. Überdies seien sie „mit einem abenteuerlichen Wortschatz ausgestattet.“ Die Partybrüder seien „allesamt viel zu nichtssagend und einander zu ähnlich, als dass sie sich durch mehr als ihre prollige und bemüht machohafte Art, sich zu geben von anderen Gesichtern der Reality-Doku-Szene abheben könnten.“[5]

Episoden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Staffel 1[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1. Schöne Haare, Bruder!
  • 2. Die Karre ist eh Gammel
  • 3. Ich bin der Geilste!
  • 4. Auch eine schrumpelige Chili ist scharf
  • 5. Ich seh aus wie ein Athletiker!
  • 6. Bruder, was ist das denn?
  • 7. Ich glaube, Berlin platzt, Bruder!
  • 8. Moho, warum?
  • 9. Du hast versucht, einen Adler einzusperren
  • 10. Mach' mich mal gut, Bruder!
  • 11. Sie oder meine Jungs!
  • 12. Überall wo ich bin, ist die, Alter.
  • 13. Wallah, ich muss weinen!

Veröffentlichung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die komplette Staffel wurde am 28. März 2013 auf DVD veröffentlicht.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.quotenmeter.de/cms/?p1=n&p2=56356&p3=
  2. http://www.derwesten.de/staedte/essen/viva-format-party-bruder-begleitet-checker-aus-essen-id6589054.html
  3. http://www.quotenmeter.de/cms/?p1=n&p2=56678&p3=
  4. http://www.quotenmeter.de/cms/?p1=n&p2=58037&p3=
  5. http://www.quotenmeter.de/cms/?p1=n&p2=56390&p3=