Zwergeidechsen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Parvilacerta)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Zwergeidechsen
Parvilacerta parva

Parvilacerta parva

Systematik
ohne Rang: Sauropsida
Überordnung: Schuppenechsen (Lepidosauria)
Ordnung: Schuppenkriechtiere (Squamata)
Familie: Echte Eidechsen (Lacertidae)
Unterfamilie: Lacertinae
Gattung: Zwergeidechsen
Wissenschaftlicher Name
Parvilacerta
Harris, Arnold & Thomas, 1998

Die Zwergeidechsen (Parvilacerta) sind eine Gattung aus der Familie der Echten Eidechsen (Lacertidae). Sie sind bodenlebend und kommen überwiegend in trockenem Bergland vor.

Merkmale[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zwergeidechsen erreichen eine Kopf-Rumpf-Länge von etwa 65 mm. Die Männchen sind kaum größer als die Weibchen. Kopf und Rumpf sind nur wenig abgeflacht. Im Gegensatz zu den meisten anderen echten Eidechsen ist das Flügelbein, das einen Teil des Gaumens bildet, bezahnt.

Verbreitung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zwergeidechsen sind im asiatischen Teil der Türkei, in Teilen Armeniens und disjunkt im Libanon heimisch.

Arten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • D. J. Harris, E. N. Arnold, R. H. Thomas: Relationships of lacertid lizards (Reptilia: Lacertidae) estimated from mitochondrial DNA sequences and morphology. In: Proceedings of the Royal Society of London. Series B: Biological Sciences. Bd. 265, Nr. 1409, 1998, S. 1939–1948, doi:10.1098/rspb.1998.0524.
  • E. Nicholas Arnold, Oscar Arribas, Salvador Carranza: Systematics of the Palaearctic and Oriental lizard tribe Lacertini (Squamata: Lacertidae: Lacertinae), with descriptions of eight new genera (= Zootaxa. 1430). Magnolia Press, Auckland 2007, Digitalisat (PDF; 2,76 MB).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Parvilacerta – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien