Parzanica

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Parzanica
Kein Wappen vorhanden.
Parzanica (Italien)
Parzanica
Staat Italien
Region Lombardei
Provinz Bergamo (BG)
Lokale Bezeichnung Parsànega
Koordinaten 45° 44′ N, 10° 2′ OKoordinaten: 45° 44′ 0″ N, 10° 2′ 0″ O
Höhe 753 m s.l.m.
Fläche 10,8 km²
Einwohner 362 (31. Dez. 2015)[1]
Bevölkerungsdichte 34 Einw./km²
Postleitzahl 24060
Vorwahl 035
ISTAT-Nummer 016159
Volksbezeichnung Parzanicensi
Schutzpatron San Colombano
Website Parzanica
Pfarrkirche San Colombano
Panorama von Parzanica
Blick über den Ort zu Iseo-See

Parzanica ist eine norditalienische Gemeinde (comune) mit 362 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2015) in der Provinz Bergamo in der Lombardei.

Die Gemeinde liegt am westlichen Ufer des Lago d'Iseo an der Strada Statale 469. Parzanica grenzt an die Gemeinden Marone und Monte Isola an die Provinz Brescia.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Die Pfarrkirche San Colombano, die dem Hl. Columban von Luxeuil gewidmet ist, stammt aus dem späten 16. Jahrhundert. Sie steht am südlichen Dorfrand. Der Kirchturm hat ein Glockenspiel aus fünf Glocken.
  • Im Ortsteil Acquaiolo etwas unterhalb, an der Straße nach Cambianica, stehen schöne Landhäuser in altertümlichen Stil.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Parzanica – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 Wikivoyage: Parzanica – Reiseführer

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2015.
Panorama von Belvedere / Parzanica auf den Lago d'Iseo

.