Pas de l’Illsee

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
xBWxx
Pas de l’Illsee
Himmelsrichtung Westen Osten
Passhöhe 2544 m ü. M.
Region Wallis, Schweiz
Talorte Anniviers, Ortsteil St. Luc Leuk
Ausbau Saumpfad
Karte (Wallis)
Pas de l’Illsee (Kanton Wallis)
Pas de l’Illsee
Koordinaten 613805 / 122957Koordinaten: 46° 15′ 28″ N, 7° 37′ 4″ O; CH1903: 613805 / 122957
k

Der Pas de l‘Illsee ist ein 2544 m ü. M. hoher Saumpass zwischen den Gemeinden Leuk im Rhonetal und Anniviers, Ortsteil Chandolin im Val d’Anniviers im Kanton Wallis, Schweiz.

Auf der östlichen Seite leicht unterhalb der Passhöhe liegt der kleine Illstausee. Darüber erhebt sich der Aussichtsberg Illhorn.

Der Aufstieg aus dem Rhonetal ist lang und anstrengend. Der Aufstieg aus dem Val d’Anniviers lässt sich durch die Fahrt mit der Sesselbahn von Chandolin zur Bergstation Tsapé auf 2580 m ü. M. stark abkürzen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]