Passierschein (Dokument)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Passierschein (Britisches Mandat Palästina, 1946)

Ein Passierschein ist ein Schein, der zum Passieren, besonders zum Grenzübertritt, oder zum Aufenthalt in einem Sperrgebiet berechtigt.[1]

Anwendungsbeispiele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Passierschein zum Besuch von Verwandten in der Sperrzone der DDR

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Der Passierschein A 38 aus dem Comic Asterix erobert Rom als Persiflage an die Bürokratie, wird heute als Beschreibung für Bürokratismus genutzt.[2][3]
  • Im März 2020 bestand in Frankreich aufgrund der COVID-19-Pandemie eine partielle Ausgangssperre und es war Pflicht, in der Öffentlichkeit ein selbst ausgefülltes Formular Attestation de déplacement dérogatoire mitzuführen, in der ein zulässiger Grund (u. a. Arbeit, Einkaufen oder Sport) für das Verlassen des Hauses genannt wird.[4][5][6] Dieser Schein wurde in deutschsprachigen Medien auch als „Passierschein“ bezeichnet.[7]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Safe conducts – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Fußnoten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. DWDS – Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache. Abgerufen am 25. März 2020.
  2. Warum das Coronavirus den "Passierschein A38" wiederauferstehen lässt. In: www.t-online.de. 23. März 2020, abgerufen am 24. März 2020.
  3. Simon Kerbusk: Das Haus, das Verrückte macht. In: ZEIT ONLINE. 20. Juni 2006 (zeit.de [abgerufen am 24. März 2020]).
  4. Secrétariat général du gouvernement français: Décret n° 2020-260 du 16 mars 2020 portant réglementation des déplacements dans le cadre de la lutte contre la propagation du virus covid-19. NOR: PRMX2007858D; Version consolidée au 20 mars 2020. In: Zentralregierung der Republik Frankreich. 2020, abgerufen am 24. März 2020 (franz., Légifrance, service public de la diffusion du droit par l’internet, est placé sous la responsabilité éditoriale du Secrétariat général du gouvernement).
  5. Wirtschaftskammer Österreich, AußenwirtschaftsCenter Paris: Coronavirus: Situation in Frankreich und Monaco. Aktuelle Lage und laufende Updates. 21. März 2020, abgerufen am 21. März 2020.
  6. Muster der französischen Zentralregierung (PDF).
  7. RedaktionsNetzwerk Deutschland: Frankreich im Hausarrest – Einkaufen nur mit Passierschein. 20. März 2020, abgerufen am 21. März 2020.