Passport (Automarke)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Passport
Passport-auto-logo.png
Besitzer/Verwender General Motors of Canada
Inhaber General Motors of Canada
Einführungsjahr 1988
Produkte Automobile
Märkte Kanada
Passport Optima

Passport war eine kanadische Automarke von General Motors of Canada aus Oshawa. Auf dem Logo steht Passport International Automobiles.

Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

General Motors führte die Marke 1988[1] auf dem kanadischen Markt ein. Andere Quellen nennen 1987[2] oder 1989[3]. Als Gründer oder Betreiber werden Gary Moe und seine Frau Susan genannt.[1] 1991 wurde die Marke eingestellt.[3][2]

Einziges Modell der über die Pontiac/Buick/Cadillac-Händler vertriebenen Marke war der Passport Optima, eine Version des Daewoo Racer, bei dem es sich um eine bei Daewoo in Südkorea gebaute Variante des Opel Kadett E handelte.

Nachfolgemarke von Passport war ab Herbst 1992 Asüna.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Passport – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b About Gary Moe Group (englisch, abgerufen am 3. Dezember 2016)
  2. a b Allcarindex (englisch, abgerufen am 3. Dezember 2016)
  3. a b d’Auto (niederländisch, abgerufen am 3. Dezember 2016)