Patosfa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Patosfa
Wappen von Patosfa
Patosfa (Ungarn)
Patosfa
Patosfa
Basisdaten
Staat: Ungarn
Region: Südtransdanubien
Komitat: Somogy
Kleingebiet bis 31.12.2012: Barcs
Kreis seit 1.1.2013: Barcs
Koordinaten: 46° 8′ N, 17° 40′ OKoordinaten: 46° 7′ 51″ N, 17° 39′ 58″ O
Fläche: 15,07 km²
Einwohner: 259 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte: 17 Einwohner je km²
Telefonvorwahl: (+36) 82
Postleitzahl: 7536
KSH kódja: 15592
Struktur und Verwaltung (Stand: 2018)
Gemeindeart: Gemeinde
Bürgermeisterin: Margit Horváth (parteilos)
Postanschrift: Fő utca 75
7536 Patosfa
Website:
(Quelle: A Magyar Köztársaság helységnévkönyve 2011. január 1. bei Központi statisztikai hivatal)

Patosfa ist eine ungarische Gemeinde im Kreis Barcs im Komitat Somogy.

Geografische Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Patosfa liegt 14 Kilometer nordöstlich der Stadt Szigetvár und 24,5 Kilometer nordwestlich des Komitatssitzes Barcs. Nachbargemeinden sind Lad und Somogyhatvan.

Infrastruktur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In Patosfa gibt es Kulturhaus, Bücherei, Haus- und Zahnarztpraxis, Bürgermeisteramt und eine römisch-katholische Kirche. Zudem gibt es in dem landwirtschaftlich geprägten Ort eine Firma für Holzverarbeitung und Parkettproduktion.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Flora[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Umgebung des Ortes ist geprägt durch Mischwald mit Eichen, Hainbuchen und Linden. Weitere typische Pflanzen der Region sind Hunds-Zahnlilie, Besenginster, Brombeeren, Himbeeren sowie Weißdorne.

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Durch Patosfa verläuft die Landstraße Nr. 6607. Der nächstgelegene Bahnhof befindet sich in Szigetvár.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]